Previsione: il consumo online crescerà del nove per cento nel 2017

Während in der Schweiz aktive Online-Händler rund 400 Millionen Franken oder sechs Prozent wachsen können, wächst der Direktimport von Waren vor allem via internationale Marktplätze um 300 Millionen Franken mehr als 20 Prozent! Mittlerweile wird damit jeder 5. Online-Franken im Ausland ausgegeben, Tendenz steigend.Die Prognose-Hochrechnung basiert auf dem Distanzhandelsmonitor von VSV / GfK / Post, […]

Während in der Schweiz aktive Online-Händler rund 400 Millionen Franken oder sechs Prozent wachsen können, wächst der Direktimport von Waren vor allem via internationale Marktplätze um 300 Millionen Franken mehr als 20 Prozent! Mittlerweile wird damit jeder 5. Online-Franken im Ausland ausgegeben, Tendenz steigend.Die Prognose-Hochrechnung basiert auf dem Distanzhandelsmonitor von VSV / GfK / Post, welcher rund 50 Prozent des Umsatzvolumens der Schweizer Händler abdeckt.
DE-2017 11 15_Medienmitteilung_VSV-GfK_Online_und_Versandhandel
VSV – Verband des Schweizerischen VersandhandelsDer Verband des Schweizerischen Online- und Versandhandels engagiert sich für fairen Distanzhandel mit Waren aller Art. 280 Mitglieder mit rund vier Milliarden Franken Warenumsatz (B2C und B2B) bearbeiten jährlich 30 Millionen Bestellungen und generieren jährlich über 30 Millionen Paketsendungen, was mehr als 25 Prozent des Schweizer Paketvolumens ausmacht.La Posta SvizzeraDie Schweizerische Post ist als Mischkonzern im Kommunikations-, Logistik-, Retailfinanz- und Personenverkehrsmarkt tätig. In der Logistik ist sie als Paket-, Kurier und Expressdienstleisterin sowohl im Heimmarkt als auch grenzüberschreitend aktiv und bietet massgeschneiderte Logistiklösungen an. Im wettbewerbsintensiven Markt Kurier, Express und Paket (KEP) ist sie die Nummer 1 in der Schweiz. Im wachsenden E-Commerce bietet sie Onlinehändlern ein komplettes Angebot entlang der gesamten Wertschöpfungskette.GfK Switzerland AGGfK Switzerland ist das grösste Marktforschungsinstitut der Schweiz. GfK steht für zuverlässige und relevante Markt- und Verbraucherinformationen. Durch sie hilft das Marktforschungsunternehmen seinen Kunden, die richtigen Entscheidungen zu treffen. GfK verfügt über langjährige Erfahrung im Erheben und Auswerten von Daten. Mithilfe innovativer Technologien und wissenschaftlicher Verfahren macht GfK aus grossen Datenmengen intelligente Informationen.
(Visitato 31 volte, 1 visita oggi)

Previsione: il consumo online crescerà del nove per cento nel 2017

Schweizer Konsumenten werden 2017 voraussichtlich rund 9 Prozent oder 700 Millionen Franken mehr im Online-Handel mit Waren ausgeben.

2017.11.15-tt

Die Gesamtausgaben wachsen auf 8,5 Milliarden Franken, wovon 1,5 Milliarden direkt im Ausland ausgegeben werden. Während in der Schweiz aktive Online-Händler rund 400 Millionen Franken oder sechs Prozent wachsen können, wächst der Direktimport von Waren vor allem via internationale Marktplätze um 300 Millionen Franken mehr als 20 Prozent. Mittlerweile wird damit jeder fünfte Online-Franken im Ausland ausgegeben, Tendenz steigend.

Die Prognose-Hochrechnung basiert auf dem Distanzhandelsmonitor von VSV / GfK / Post, welcher rund 50 Prozent des Umsatzvolumens der Schweizer Händler abdeckt. Der Verband des Schweizerischen Online- und Versandhandels (VSV) engagiert sich für fairen Distanzhandel mit Waren aller Art.

(Visitato 1 volte, 1 visite oggi)

Altri articoli sull'argomento