Swiss schmückt zu Weihnachten einen Airbus

«Ready for take-off» in die Feiertage: Anfang Dezember haben Crew Member und Maintenance Mitarbeitende von Swiss International Airlines einen Airbus A321 geschmückt.

Swiss International Airlines

Über Mitternacht verwandelte sich die Swiss Werft 2 zu einer Heinzelmännchen-Werkstatt, in der alle Mitarbeitenden vor Ort ein gemeinsames Ziel vor Augen hatten: In Zeiten wie diesen für einen «Wow»-Moment und einen einzigartigen Anblick zu sorgen. Das Resultat ist ein geschmückter Airbus 2022, der selbstverständlich so nie abgehoben ist.

«Menschen durch den magischen Moment eines einzigartigen Bildes in Staunen zu versetzen – genau das wollten wir mit unserer eindrücklichen Weihnachtsaktion erreichen und haben daher den emotionalen Effekt viel höher als den kommerziellen gewichtet», erklärt Stefan Vasic, Head of Marketing bei Swiss. Das Beispiel zeige, wie sich mit Engagement und Motivation auch unter schwierigen Umständen und mit beschränkten Ressourcen eindrückliche Ideen realisieren lassen.


Verantwortlich bei Swiss (Konzeption, Realisation und Fotografie): Jeannine Kanwischer, Dario Mastrogiovanni, Jennifer Herger, Stefan Vasic, Nadja Griehl. Verantwortlich bei Skyproduction (Filmproduktion): Sales Wick, Milan Rohrer. Drohnenpilot: Christian Mülhauser. Conception sonore : Christian Riesen.

Plus d'articles sur le sujet