GLA United lance une campagne d'image pour un commerce fort dans le canton de Zoug

Wie kann das lokale Gewerbe in einem starken Wirtschaftskanton mit vielen Grosskonzernen überleben? Genau diese Frage hat sich der Gewerbeverband des Kantons Zug gestellt. Zusammen mit GLA United lanciert der Verband eine Imagekampagne.

Titel_Bild_2

Unter dem Slogan «Für ein starkes Gewerbe im Kanton Zug» soll eine attraktive und digitale Plattform für das Zuger Gewerbe geschaffen werden. Ziel der Kampagne ist es, die Zuger Bevölkerung aktiv abzuholen und eine breite Aufmerksamkeit im gesamten Kanton zu generieren. Dabei werden Mehrwerte sowie ein modernes und interaktives Image entwickelt. 

Die Kampagne startet am Freitag und endet im August 2020. Auf der Landingpage des Gewerbeverbands wird laufend neuer Content aufgeschaltet. Die Kampagne findet ihren Höhepunkt anfangs März 2020. In diesem Zeitraum wird eine kantonale Plakatkampagne lanciert.

Über die gesamte Laufzeit werden auf den Social-Media-Kanälen des Gewerbeverbandes Content-Elemente publiziert. «Es wird die erste grosse Kampagne von einem Schweizer Gewerbeverband sein, die über eine solche Laufzeit entwickelt wird. Es werden alle Kommunikationsmöglichkeiten, sei es online oder offline, eingesetzt. Dabei ist es zentral, dass die Zuger Bevölkerung mit der Kampagne interagieren kann», kommentiert Kampagnenleiter Flavio Niederhauser. 

Im Zentrum steht das Key Visual, das von einem Kirschenbaum abgeleitet ist. Der Kirschenbaum ist ein allgemeingültiges Symbol im Kanton Zug und drückt Stärke, Nachhaltigkeit sowie Individualität aus. Diese Attribute sollen auch für das Gewerbe im Kanton Zug stehen. Ausserdem hängen anstelle von Kirschen Elemente aus dem Gewerbe am Baum.

Gewerbeverband_Zug_Plakat

Verantwortlich beim Gewerbeverband: Roland Staerkle (Präsident Gewerbeverband Kanton Zug). Verantwortlich bei GLA United: Flavio Niederhauser (Projektleiter); Benjamin Luterbacher (Art Director); Miguel Schweiger (Content Producer); Joel Peter (Content Producer); Romy Bacher (Social Media); Marcel Kramelhofer (Teamleiter Entwicklung).

(Visité 25 fois, 1 visite aujourd'hui)

Plus d'articles sur le sujet