Sir Mary lance un contrôle de sécurité en ligne pour UBS

Obwohl E- und Mobile-Banking immer mehr genutzt werden, halten Sicherheitsbedenken Schweizer davon ab, ihre Bankgeschäfte digital abzuwickeln. Sir Mary hat für UBS ein Tool realisiert, das jedem User innert wenigen Minuten Tipps zu einem sicheren Online-Verhalten liefert.

osc-ubs-sirmary-1

Mobile-Banking-Lösungen der UBS sind sicherer als so manches E-Banking-Angebot. Um die Kundschaft noch besser über Sicherheitsthemen zu informieren und für wichtige Verhaltensweisen zu sensibilisieren, hat Sir Mary für UBS den «Security Check» lanciert.

Das Online-Tool kommt in ansprechenden Illustrationen daher und wird für jeden User innert wenigen Minuten zum personalisierten Ratgeber für ein sicheres Online-Verhalten. Dabei werden nicht nur Themen wie Online-Banking abgehandelt, sondern eine breite Anwendungspalette wie Online-Shopping, Passwortschutz oder auch gerätespezifische Tipps.

«Eine entscheidende Rolle spielt das Verhalten der Anwender, denn nicht selten versuchen Cyberkriminelle mit gezielten Angriffen auf den Faktor Mensch an sensible Daten zu gelangen. Dieser
Tatsache wirken wir mittels unseren Bausteinen zur digitalen Sicherheit sowie fortlaufender Aufklärung gezielt entgegen. Den Security Check sehen wir dabei als wichtigen Teil», so Stefan Brunner, Head Digital Banking bei UBS.

Der Security Check erfüllt als spielerisches Online-Quiz mehrere Aufgaben: «Mit einer personalisierten Auswertung sensibilisiert der Security Check auf tatsächliche Gefahren und vermittelt einfache Massnahmen, mit denen Internetnutzer ihr Verhalten sicherer machen können. Gleichzeitig leistet der Check auch einen Beitrag dazu, Sicherheitsbedenken durch Aufklärung zu verringern, in dem er aufzeigt, dass sehr viel in Sicherheitstechnologien investiert wird und falsche Vorurteile abbaut.», so Tino Elsener, Account Director bei Sir Mary.

Sir Mary zeichnet für Konzeption, User Interface, Auswertungsmechanik sowie Design des Online-
Tools verantwortlich. Das Tool wurde am 31. Januar 2019 lanciert und erhielt positive Resonanz. Zudem wurde kürzlich eine zusätzliche Version eingeführt, die sich spezifisch an KMU richtet und am Arbeitsplatz auf ein sicheres Verhalten sensibilisieren möchte.

osc-ubs-sirmary-4

Responsable chez UBS: Marc Délèze, Julia Odermatt-Stefanides (Digital Products Distribution); Stefan Brunner (Head Digital Banking); Stephan Odermatt (Head Segment Management & Digital Transformation Personal Banking). Responsable de Sir Mary: Tino Elsener, Maurizio Rugghia, Patrik Kesseli, Pascal Baumann, Carla Müller, Antonia Meyer, Joanna Lawniczak (Illustrationen). Technische Umsetzung: BlockFactory.

(29 visites, 1 visite aujourd'hui)

Plus d'articles sur le sujet