Agenturcheck: FS Parker

Agenturhund? Mutterschaftsurlaub? Überstunden? Homeoffice? In unserer Rubrik «Agenturcheck» prüfen wir Schweizer Agenturen auf Herz und Nieren. Diesmal im Fokus: FS Parker.

FS Parker

Agenturname: FS Parker AG

Date de création : 2009

Fondateur : Hannes Sigrist-Thompson, FS Communication AG

Aktuelle Agenturchefs: Christoph Schmidt, Noelia Blanco, Hannes Sigrist-Thompson

Anzahl Mitarbeiter: 15

Aktuelle Kunden: Adecco, Bundesamt für Energie, Bosch Siemens Haushaltsgruppe, Diwisa, Goldbach Media, Hager, Julius Bär, Infront, Die Mobiliar, Movement Sciences, Raiffeisen, Ringier, Schweiz Tourismus, STUcard, Vifor Pharma und viele mehr

Agenturadresse: Binzmühlestrasse 170c, 8050 Zürich

 

De quelle campagne des douze derniers mois êtes-vous particulièrement fiers ?

Natürlich sind wir sind auf all unsere Arbeiten stolz. Richtig toll fanden wir im letzten Jahr die nationale Imagekampagne «Was immer Ihr Ziel ist» für Raiffeisen Schweiz. Wir konnten damit unsere ganze Bandbreite an Expertise zeigen. Da der mehrstufige Ausschreibungsprozess mit sehr grossen Namen bestückt war, sind wir zugegeben sehr stolz auf den Gewinn des Etats.

 

La campagne la plus importante de l'histoire de l'agence à ce jour - et pourquoi ?

Das war im März 2020, als Covid-19 die Welt überraschte. Es herrschte gerade ein ziemliches Chaos; niemand wusste, wie man agieren sollte. In dieser Zeit gestalteten wir vom Home Office aus eine der allerersten Corona-Kampagnen für den Verband der Schweizer Medien. Am Wochenende des 20. März erschienen beinahe alle Zeitungen, News Portale mit unserem Visual zu «Bleiben Sie zuhause» auf vollflächigen Titelseiten. Es war ein sehr ernster Aufruf, zeigte aber wie wichtig in Krisensituationen eine gute, klare visuelle Kommunikation ist.

 

L'endroit le plus insolite où vos créatifs se retirent pour créer ?

Wir hatten eine Mitarbeiterin, welche in den Alpen regelmässig 120km-Ultramarathons absolvierte. Wir denken, dass ihr zwischen Kilometer 90 und 120 jeweils die schrägsten Ideen gekommen sind. Die Resultate sprachen jedenfalls dafür. Grundsätzlich haben bei uns Kreative ihre Oase zum Zurückziehen und Inspiration tanken. Whatever it takes.

 

Que faites-vous en cas de blocage de la pensée ?

Nur wer sich Auszeiten gönnt und den Kopf durchlüftet, ist im Stande auf höchstem Niveau zu performen. An die Sonne, raus in den Regen, Sport treiben, Yoga Session, eine Fussmassage, mit unserem Agenturhund Misto eine Runde drehen (sofern er Lust hat; meistens nicht). Wir versuchen auch Mario Kart zu nutzen, das hat aber bisher noch nicht viel gebracht, ausser viel Spass beim 4-Spieler Modus.

De quelle campagne des douze derniers mois êtes-vous particulièrement fiers ?

Natürlich sind wir sind auf all unsere Arbeiten stolz. Richtig toll fanden wir im letzten Jahr die nationale Imagekampagne «Was immer Ihr Ziel ist» für Raiffeisen Schweiz. Wir konnten damit unsere ganze Bandbreite an Expertise zeigen. Da der mehrstufige Ausschreibungsprozess mit sehr grossen Namen bestückt war, sind wir zugegeben sehr stolz auf den Gewinn des Etats.

 

La campagne la plus importante de l'histoire de l'agence à ce jour - et pourquoi ?

Das war im März 2020 als Covid-19 die Welt überraschte. Es herrschte gerade ein ziemliches Chaos; niemand wusste, wie man agieren sollte. In dieser Zeit gestalteten wir vom Homeoffice aus eine der allerersten Corona-Kampagnen für den Verband der Schweizer Medien. Am Wochenende des 20. März erschienen beinahe alle Zeitungen, News Portale mit unserem Visual zu «Bleiben Sie zuhause» auf vollflächigen Titelseiten. Es war ein sehr ernster Aufruf, zeigte aber wie wichtig in Krisensituationen eine gute, klare visuelle Kommunikation ist.

 

L'endroit le plus insolite où vos créatifs se retirent pour créer ?

Wir hatten eine Mitarbeiterin, welche in den Alpen regelmässig 120km-Ultramarathons absolvierte. Wir denken, dass ihr zwischen Kilometer 90 und 120 jeweils die schrägsten Ideen gekommen sind. Die Resultate sprachen jedenfalls dafür. Grundsätzlich haben bei uns Kreative ihre Oase zum Zurückziehen und Inspiration tanken. Whatever it takes.

 

Que faites-vous en cas de blocage de la pensée ?

Nur wer sich Auszeiten gönnt und den Kopf durchlüftet, ist im Stande auf höchstem Niveau zu performen. An die Sonne, raus in den Regen, Sport treiben, Yoga Session, eine Fussmassage, mit unserem Agenturhund Misto eine Runde drehen (sofern er Lust hat; meistens nicht). Wir versuchen auch Mario Kart zu nutzen, das hat aber bisher noch nicht viel gebracht, ausser viel Spass beim 4-Spieler Modus.

 

Quelle est la philosophie de votre agence ?

Grundsätzlich wollen wir Geschichten mit unseren Kunden umsetzen die einen Unterschied machen. In anderen Worten: Unsere Mission ist es mit all unserem Tun und Wissen einen Impact für die Gesellschaft und unsere Kunden zu erzielen. Bei der Weiterentwicklung oder Einstellung von unseren Mitarbeitern sind uns Diversität, Herkunft, Hintergründe, unterschiedliche Ausbildungen und Karrierewege wie auch Internationalität wichtig. Die Herkunft unserer Mitarbeiter aus acht Nationen widerspiegelt das sehr schön. Als Geschäftsleitungs-Team ist es unsere Philosophie nicht nur die Performance der Mitarbeiter zu messen, sondern auch auf die Bedürfnisse und Persönlichkeiten der einzelnen Team-Mitglieder einzugehen. Nur so wachsen wir gemeinsam und erreichen unsere ambitionierten Ziele.

 

Pourquoi les talents devraient-ils absolument venir travailler chez vous ?

Als Boutique Agentur mit weniger als 20 Mitarbeitern ist man bei uns nicht ein Zahnrädchen in einem grossen Getriebe, sondern ein essenzieller Teil des Outputs. Man bekommt rasch viel Verantwortung und kann sich daher schnell entwickeln und entfalten. Unser Arbeitsklima ist entspannt und der Umgang untereinander humorvoll und menschlich. Frei nach dem Kredo #DareToChallenge spornen wir uns gegenseitig immer wieder dazu an besser zu werden. So sehen wir auch die Entwicklung unserer Mitarbeiter durch interne wie externe Weiterbildungsprogramme, Creative-Morning-Sessions, Deep-Dives und andere Dinge, die wir hier leider nicht verraten dürfen.

 

Combien de temps les employés restent-ils en moyenne chez vous ?

Im Schnitt sind es aktuell rund 3.524 Jahre.

 

Quel est l'âge du plus jeune et du plus âgé de vos collaborateurs ?

Wir sind grosse Fans von Diversität – auch in Bezug auf Alter. Unsere aktuelle Lernende (ja, wir bilden aus) ist 19 Jahre alt und unsere älteste Mitarbeitende ist Ende 40.

 

Quels sont les salaires que vous payez par rapport à la moyenne du secteur ?

Mit unserem unternehmerischen Lohnsystem liegen wir sicherlich in normalen Geschäftsjahren über dem Branchenschnitt.

 

Wie ist das Verhältnis zwischen dem am besten und dem am schlechtesten bezahlte Mitarbeiter?

Je nach Mitunternehmertum, Dauer der Zugehörigkeit, Performance und Geschäftsjahr des Unternehmens kann sich der Lohn stark nach oben bewegen. Das Verhältnis zwischen dem tiefsten und dem höchsten Lohn ist bei uns maximal 1: 3,5.

 

Lohntransparenz: Wissen die Mitarbeitenden untereinander, wer wieviel verdient?

Wir haben Lohnbänder, welche sich an Verantwortungsbereiche und Anforderungsprofil der jeweiligen Stelle orientieren. Als Grundlage dient der Lohnrechner des Bundesamtes für Statistik Schweiz. Weil sich die Löhne somit an die Stufen orientieren, besteht eine gewisse Transparenz.

 

Combien d'heures supplémentaires faites-vous en moyenne par semaine ?

Uns ist Work-Life-Balance wirklich wichtig. Das heisst übers Jahr verteilt geht sich das so aus, dass wir kaum Überstunden machen. Heisst nicht, dass es nicht Phasen gibt, in denen es mal intensiver ist. Das Management Team ist hinsichtlich Überstunden ausgenommen…;-)

 

Quels sont les avantages que vous offrez à vos employés pour compenser les heures supplémentaires en question ?

Weniger aus dem Blickwinkel der Entschädigung, sondern vielmehr aus Überzeugung unterstützen wir unsere Mitarbeiter bei Weiterbildungen auf persönlicher sowie fachlicher Ebene. Über unsere «Stay Healthy – Stay Smart» Initiative erhält jeder Mitarbeiter jährlich CHF 500.- für eine Betätigung, welche die Gesundheit fördert und/oder den Wissensdurst löscht. Zum Beispiel ein Abo für Spinning-Klassen oder einen Online-Kurs. Zusätzlich unterstützen wir unsere Mitarbeiter mit einer im Branchenvergleich optimierten Pensionskassen-Lösung.

Wie lang bekommt man bei Euch Mutterschafts- und wie lang Vaterschaftsurlaub?

Bei Mutterschaft sind es 14 Wochen. Väter erhalten zwei Wochen Vaterschaftsurlaub.

Ist Home-Office erlaubt – und wenn ja, wie oft?

Home-Office ist für die Marketing- & Kommunikations-Branche und im Speziellen für Kreative ‘a dream come true’. Trotz allem scheint für viele von uns das Arbeiten ausschliesslich zu Hause nicht das Gelbe vom Ei zu sein. Für uns holt ein guter Mix das Beste aus beiden Welten heraus: 3 Tage Agentur, 2 Tage Home-Office – und jeder entscheidet wie er/sie sich die Woche eingeteilt.

 

Quel est actuellement le quota de femmes ?

Wir freuen uns darüber bei 50% zu sein. So macht uns das Arbeiten am meisten Spass.

 

Employez-vous des stagiaires ?

Ja. Wir bilden gerne aus.

 

Organisez-vous des événements d'équipe ?

Natürlich! Ein gutes Miteinander liegt uns sehr am Herzen. 2021 haben wir drei Tage im Oberengadin verbracht. Dieser Ausflug hat uns in schwindelerregende Höhen geführt. Die Via Ferrata „la Resigia“ in Pontresina war eine ziemliche Überwindung und Herausforderung für viele. Dahingegen war die Yoga-Session ein Kindergeburtstag. Beim Gaumenschmaus in einem Michelin-Restaurant und beim Golf-Schnupperkurs hatten wir eine grossartige Zeit gemeinsam. Auch die Weihnachtsfeiern oder Sommerparties mit all unseren Freunden und Familien sind berühmtberüchtigt. Unsere monatlichen Creative-Monday-Sessions sind auch super fürs Teamgefühl. Bei unseren Workshops ‚Wellbeing@Work‘ tauschen wir uns über Themen abseits der Arbeit aus – das stärkt den Zusammenhalt. Gerade in den letzten beiden Jahren haben wir gesehen, wie wichtig es ist Verständnis füreinander zu zeigen.

 

 

Avez-vous un chien d'agence ou une autre mascotte ?

Ja! Misto ist ein rumänischer Super-Mischling-Irgendwas Hund. Er ist ein bis zwei Tage die Woche im Büro, sonst macht er Home-office. Im Grunde ein sehr freundliches, liebevolles Tier. Er muss sich nur das Bellen ein wenig abgewöhnen, dann klappt’s auch besser mit den Kunden.

 

Où buvez-vous votre bière après le travail ?

Oerlikon ist für viele Stadt-Zürcher nicht gerade der Inbegriff eines Hotspots. Was der 8004- und 5er aber nicht weiss: Wir haben hier draussen die Noerd-Kantine & Terrasse, eine wunderschöne Oase in unserem Innenhof, und dort ist das Feierabendbier im Sommer garantiert besser als an vielen anderen Orten. Besuch ist jederzeit herzlich willkommen.

 

Plus d'articles sur le sujet