La Maison prend une participation dans un nouveau groupe d'agences

The House schliesst sich der international im Aufbau befindenden Agenturgruppe unter der Führung von Ufenau Capital Partners mit Sitz in der Schweiz an.

TH_Header_1896x1066

Das neue Logo ist Teil des Corporate Designs, das sich die Agentur zum 10-Jahre-Jubiläum gegönnt hat.

Ufenau erwirbt dabei 100 Prozent der Aktien der The House – im Gegenzug beteiligen sich die bisherigen Agenturinhaber Stephan Suter, Andreas Jorgella und Grischa Rubinick an der neuen Gruppe. Die Drei bilden zusammen mit Frank Lang auch weiterhin die operative Geschäftsleitung von The House.

Die Agentur The House wird aufgrund ihrer Kompetenz in der organischen Vernetzung von Strategie, Kreation, Content & Media und der ausgeprägten Digital-Kompetenz die Erweiterung der Agenturgruppe im Schweizer Markt mitprägen, wie es in einer Mitteilung heisst

In Deutschland ist der Gruppenaufbau bereits seit Ende 2019 mit Integr8 im Gange. Die stark wachsende Digital-Agentur aus Berlin wurde 2014 gegründet und beschäftigt rund 50 Mitarbeiter, welche Strategie, Kreation, Marketing und Technologie unter einem Dach verbinden.

 

Das sagen die bisherigen Agenturinhaber:

«Mit Ufenau und ihrem Ansatz für den Aufbau einer neuen Agenturgruppe haben wir nicht nur einen finanzstarken Partner gefunden, sondern auch ein erfahrenes Führungsteam, welches unsere Agenturvision für erfolgreich-vernetzte Kommunikationslösungen aktiv unterstützt», so Andreas Jorgella, Director Business-Development.

«Effizienz und Effektivität wird in der Media verstärkt durch Technologie und automatisierte Prozesse und Workflows bestimmt. Durch die DNA von Integr8 als datengetriebener Marketing-Spezialist haben wir auch hinsichtlich AMO (unserer eigenentwickelten Kanal-übergreifende Planungs- & Reporting-Applikation) ausgezeichneten Nährboden für einen Technologie-Hub gefunden», so Stephan Suter, Director Media.

«Die Fragmentierung von Zielgruppen und Medien bringt uns auch hinsichtlich erfolgreicher Durchsetzung grosser Ideen und Konzepte vor Herausforderungen, denen wir im Gruppenverbund mit interdisziplinären Kompetenzen aus allen Bereichen als Agentur mittlerer Grösse flexibel, pragmatisch und zielführend begegnen können», so Grischa Rubinick, Executive Creative Director.

 

…und die neuen Besitzer:

«The House kann einen beeindruckenden Track-Record vorweisen und passt mit ihrem breit- abgestützten Service-Offering und ausgewiesener Fach- und Management-Kompetenz optimal in unsere Aufbaustrategie im Schweizer Markt», sagt Ralf Flore, Managing Partner bei Ufenau.

The House wurde Ende 2010 gegründet und positioniert sich als moderne Schweizer Kommunikationsagentur. Ihre Kompetenz liegt in der organischen Vernetzung von Strategie, Kreation, Content & Media.

TH_Relaunch_Bild_1_1764x1176px
(Visité 103 fois, 1 visite aujourd'hui)

Plus d'articles sur le sujet