Zürcher Blogger gründen Social Media Content Kollektiv «Curate»

Die Macher des Fashionblogs «Lips Brothers» und des Zürcher Food- und Travelblogs «Harrys Ding» schliessen sich zu einem Social Media Content Kollektiv zusammen. Carrie Meier-Ho, Oliver Lips und Moritz Lips haben Ende September die Social Media Content Agentur Curate ins Leben gerufen.

team-curate

Die Nachfrage nach hochwertigen, authentischen und wirksamen Inhalten für den Markenauftritt in den sozialen Medien steigt. Für dieses Bedürfnis haben drei Zürcher Blogger Curate gegründet, das erste Social Media Content Kollektiv der Schweiz. Das junge und kreative Team aus Zürich macht seine langjährige Expertise in Blogging und Social Media für Unternehmen und Marken zugänglich und entwickelt für sie Social Media Content.

Curate fokussiert sich auf die Produktion von hochwertigen und erschwinglichen Inhalten für Social Media – von Fotografie über Texte bis hin zur Video-Produktion sowie Hashtag- und Contentstrategien für den professionellen Auftritt in den sozialen Medien. Besonderes Augenmerk legt Curate auf Instagram. Das soziale Bildnetzwerk hat sich in den vergangenen Jahren zu einem unverzichtbaren virtuellen Schauraum für Marken, Produkte, Hotels und Reisedestinationen entwickelt und ist für die Markenwahrnehmung zu grosser strategischer Bedeutung aufgestiegen. Kehrseite der beschleunigten Entwicklungsmedaille: Content von heute ist morgen oft schon veraltet. Deswegen schaffen es viele Unternehmen nicht, in den schnelllebigen sozialen Medien eine markengerechte Präsenz mit aktuellen Inhalten aufzubauen. Mit Curate haben Marken für diese Herausforderung den idealen Partner.

Die drei Curate-Gründer sind Carrie Meier-Ho (36), Oliver Lips (25) und Moritz Lips (23). Carrie ist Teilhaberin des Zürcher Food- und Travelblogs «Harrys Ding». Sie hat den Blog massgeblich mitgeprägt und das Instagram-Profil @harrysding zu einer vielbeachteten Referenz im Food- und Reisebereich gemacht.

Die Brüder Oliver und Moritz Lips sind mit ihrem Fashionblog «Lips Brothers» in den Fokus verschiedener Luxusmarken gerückt und standen unter anderem für die Schaffhauser Uhrenmarke IWC und das Kleiderlable Hugo Boss vor und hinter der Kamera. Auf Instagram sind sie mit dem Profil @thelipsbrothers erfolgreich unterwegs.

Dass keiner Social Media Content besser versteht und ihn kreieren kann als erfahrene Blogger, davon sind Carrie, Moritz und Oliver überzeugt, denn: «Marken, die in den sozialen Medien wahrgenommen werden wollen, müssen auf Augenhöhe mit ihren Followern kommunizieren. Das fällt Unternehmen oft schwer. Hier können wir mit unserer Erfahrung unterstützen – mit Beratung und hochwertigem, authentischem und sympathischem Social Media Content, der die Follower für die Marke oder das Produkt begeistert.»

(11 visites, 1 visite aujourd'hui)

Plus d'articles sur le sujet