Notch fête son anniversaire avec une avant-première de Bond

Die Agentur Notch Interactive lud zu seinem 5-Jahre-Jubiläum zur Vorpremiere von «Spectre» ein. Unter dem Motto «Dressed to kill» verbrachten über 200 geladene Gäste und Mitarbeitende einen actionreichen Abend.

Am 31. Oktober lud Notch Interactive zur exklusiven Vorpremiere ins Kino Abaton ein. Die Agentur bedankt sich damit bei Kunden, Partnern und Mitarbeitenden für fünf erfolgreiche Jahre. In dieser Zeit ist die Agentur auf 43 Mitarbeitende angewachsen und hat zahlreiche Neukunden sowie Awards gewonnen. «Wir sind seit 5 Jahren für unsere Kunden täglich in anspruchsvoller Mission unterwegs. Jede Mission ist für uns eine individuelle Herausforderung und ein starker Vertrauensbeweis», sagt Peter A. van der Touw. Die Vorfreude auf die 007-Vorpremiere war bei Kunden und Mitarbeitenden riesig. Auf den Aufruf von Notch Interactive «Dress to kill» reagierten die Gäste mit Black tie, Cocktail-Kleid und auch schwarzen Converse.

0_007_Vorprem_Notch
2_007_Vorprem_Notch
3_007_Vorprem_Notch
1_007_Vorprem_Notch

Peter A. van der Touw – Gründungsmitglied und CEO von Notch – bedankte sich bei seinen Gästen in seiner Rede: «Wie Bond stehen alle Firmen vor der Herausforderung der digitalen Transformation. Digital heisst nicht, dass Charme und Witz ausser Mode geraten sind. Die grösste Wirkung erzielt, wer Kreativität, Technologie und Business-Relevanz kombiniert.»

11_007_Vorprem_Notch
8_007_Vorprem_Notch

In festlicher Atmosphäre stiessen die Gäste am Apéro riche auf die Vorpremiere an. Stilecht mit Bonds liebstem Champagner und regionalen Delikatessen aus den vier Schauplätzen in Spectre. An den After-Movie-Drinks wurde bei geschüttelten Cocktails über Spectre sinniert.

6_007_Vorprem_Notch
7_007_Vorprem_Notch
4_007_Vorprem_Notch
 

Plus d'articles sur le sujet