Vizner Borel: Tierische Kampagne gegen Littering

Für den Schweizerischen Bauernverband und die IG saubere Umwelt (IGSU) hat Vizner Borel zwei Sujets gegen Littering kreiert.

Littering ist nicht nur ein Problem in den Städten, sondern vermehrt auch auf dem Land. Genauer gesagt am Wegrand von Wiesen und Weiden. Dies stört nicht nur uns Menschen, sondern auch die Tiere. Um den Abfall auf landwirtschaftlichem Kulturland zu reduzieren, hat Vizner Borel für IGSU und den Schweizerischen Bauernverband zwei neue Sujets entwickelt: Eine Anzeige und eine lebensgrosse Hinweistafel, die Fussgänger und Wanderer auf die Littering-Problematik aufmerksam macht.

Responsable chez IGSU : Nora Steimer (Geschäftsleiterin). Responsable chez Vizner Borel : Lajos Vizner, Guillaume Borel (Gesamtverantwortung), Martina Glaser (Beratung), Gian Maurizio (Kreation), Jonas Kuhn (Fotografie Hasensujet), John Hollander (3D-Umsetzung Kuh-Tafel).

hasen-muell
grass-statt-muell
 

Plus d'articles sur le sujet