Gassmann lance le configurateur de gains

Mit «Vote & Win» lanciert das Medienhaus Gassmann eine Wettbewerbsform die weit mehr ist, als eine simple Verlosung. Beim Gewinnkonfigurator wählen die Nutzer und Leser von Bieler Tagblatt und Journal du Jura Woche für Woche selber aus, wie ihr Gewinn am Ende effektiv aussehen wird.

Letztendlich ist es der durch die Leser und User selbst konfigurierte Preis, der unter allen Spielteilnehmern verlost wird, wie es in einer Mitteilung heisst. Bis es soweit ist, entdecken die Spielteilnehmer über die Dauer von vier Spielwochen zahlreiche Produkt-Optionen des Grundpreises kennen und setzen sich aktiv mit dem Gewinnpreis auseinander.

Für die Erstaustragung von «Vote&Win – Ihr Gewinnkonfigurator» stellt der Partner Amag Biel/Bienne einen VW Up! als Grundpreis zur Verfügung. In der ersten Wahlwoche vom 8. bis 12. Oktober wählen die Leser und User in einem ersten Schritt die Farbe des VWs aus. Der Mehrheitsentscheid legt fest, mit welcher Farbe das Auto in die nächsten Spielrunden geht, wo wiederum neue Ausstattungsmöglichkeiten zu entdecken und zu konfigurieren sind. Zusätzlich werden jede Woche Zubehör-Preise des neuen VW Up! unter allen Wochenteilnehmern verlost. Insgesamt werden vier Wahlwochen mit je drei neuen Auswahloptionen durchgeführt, so die Mitteilung weiter.

«Vote & Win – Ihr Gewinnkonfigurator» ist eine Weiterentwicklung bestehender Umfrage-Tools. Die Umsetzung und Weiterentwicklung der Umfrage-Idee erfolgte intern durch die zur Gassmann-Gruppe zugehörige Informatikfirma Redmouse. Das Spiel wird mittels Inseraten im Bieler Tagblatt und im Journal du Jura sowie mit klassischen Online-Werbemitteln auf den jeweiligen Internetplattformen beworben. Die Spielplattform ist vollständig in den bestehenden Internet-Auftritt integriert und enthält auch Social-Media- Komponenten, welche das Spiel in den Freundeskreisen der Spielteilnehmern weiter bekanntmacht.

Plus d'articles sur le sujet