SFLB : Nouvelle campagne de marque ombrelle pour Sanitas

Die Agentur Spillmann/Felser/Leo Burnett zeigt in der neuen Sanitas-Kampagne, dass neue Lebensabschnitte Veränderungen erfordern.

Die Kampagne zeige, wie absurd es sei, ständig das Gleiche zu lieben, schreibt die Agentur in einer Mitteilung. Die zwei TV-Spots beleuchten jeweils das Leben eines Protagonisten, der ein Leben lang mit demselben zufrieden ist. Einer isst von der Kindheit bis ins hohe Alter immer nur Ravioli. Und ein anderer passt seine Vokuhila-Frisur nie seinem Alter oder dem neuen Zeitgeist an. Die Kampagne spielt auf die Krankenversicherung Santias an, welche unterschiedliche Versicherungsmodelle für verschiedene Phasen im Leben anbietet.

Ergänzt werden die TV-Spots mit Online-Massnahmen. Der neue Claim «Ein Leben lang» solle Sanitas als verlässlichen Partner positionieren, so die Mitteilung weiter.
 
Responsable chez Sanitas : Valentin Hüsser (Leiter Zentrales Marketing), Claudia Haueter (Stv. Leitung Marketing). Responsable chez Spillmann/Felser/Leo Burnett : Peter Brönnimann (Executive Creative Director), Simon Staub (Creative Direction), Simon Smit (Text), Michael Gassler, Nino Zuberbühler (Beratung), Erasmo Palomba (Art Buying). Production : Pumpkin Film Zürich. Réalisé par : Alex Feil. En ligne : Publicis Zürich; Roger Rüegger (CD), Mohammed Klotz (AD), Melanie Gut (Text Konzept), Tiago Dias, Andi Günter (Programmierung), Matthias Koller, Flavio Muff (Beratung). Les médias : Mediaschneider Zürich; Laurence Saas, Philipp Semmler (Mediastrategie und -planung).

 

Spot «Vokuhila» (https://vimeo.com/48127040)

http://vimeo.com/48127040

Spot «Ravioli» (https://vimeo.com/48127041)

(Visité 27 fois, 1 visite aujourd'hui)

Plus d'articles sur le sujet