Promoswiss neu mit Medien- und Informationsstelle

Promosuisse will zukünftig in der Öffentlichkeit vermehrt über eigene Aktivitäten und Initiativen informieren. Daher hat der Verband der Schweizerischen Werbeartikelindustrie die Kommunikationsagentur Karl F. Schneider aus Schlieren engagiert.

Die Agentur ist für den Bereich der Public Relations zuständig und soll für einen aktiveren Auftritt am Markt sorgen. Der Branchenverband Promosuisse vertritt die Interessen der Schweizer Händler und Hersteller von Werbeartikeln. Über gezielte Massnahmen fördert Promoswiss den Einsatz von Werbe- und Promotionsartikeln, so der Verband in einer Mitteilung vom Dienstag. Man biete Weiterbildungen an und sorge für Qualität in Beratung und Angebot der Werbeartikelindustrie. Hierfür stehe auch das Promoswiss-Gütesiegel.

(Visité 16 fois, 1 visite aujourd'hui)

Plus d'articles sur le sujet