Qui sera le plus grand du pays ?

Morgen Freitag, 9. Februar, werden «in der Schweizer Marketing-Kommunikationswirtschaft» angeblich die Karten neu gemischt. Dies teilte die PR-Agentur Dr. Peter P. Knobel AG in einer Einladung zu einer Pressekonferenz mit, die um 10.30 Uhr im Hotel S

Morgen Freitag, 9. Februar, werden «in der Schweizer Marketing-Kommunikationswirtschaft» angeblich die Karten neu gemischt. Dies teilte die PR-Agentur Dr. Peter P. Knobel AG in einer Einladung zu einer Pressekonferenz mit, die um 10.30 Uhr im Hotel Schweizerhof in Zürich stattfindet. Ergänzt wurde sie mit dem Hinweis, dass aus zwei Unternehmen «die grösste Kommunikationsgruppe der Schweiz» entstehen werde. Dieser Superlativ beziehe sich sowohl auf den Budget- als auch auf den Personalbereich, ergänzte Knobel. Ausserdem sei der Merger «börsenrelevant». Bei der Publigroupe, derzeit grösste Schweizer Kommunikationsgruppe mit zwei Milliarden Franken Umsatz, beteuert man, nichts zu wissen. (mk)

Plus d'articles sur le sujet