Édition 43/2002

Reçois le magazine spécialisé de langue allemande "werbewoche" dans son édition 11/2004 en téléchargement PDF avec la table des matières suivante :

PETER ZELLER

kehrte als Managing Director von Euro RSCG Partner in die Werbung zurück:

MARIUS HAGGER

sieht seinen Job als «Express»- Macher auch als einen persönlichen Prüfstein:

ZEIT ZUM WERBEN

Marketing: Nach 158 Jahren tritt die Genfer Privatbank Bordier & Cie. erstmals mit Anzeigen auf den Markt und glänzt mit einer klugen und nicht alltäglichen Kampagne.

ZEIT ZUM ÄNDERN

Marketing: Der Schweri Enkel Philippe Gaydoul beschäftigt gleich zwei Agenturen mit dem Branding seiner Denner-Filialen.

ZEIT ZUM WECHSELN

Media: Die Tage des Sunnyboy des deutschen Privat-TVs, Urs Rohner, dürften mit dem Verkauf der ProSiebenSat 1 Media AG gezählt sein.

ZEIT ZUM ZÄHLEN

Media: Die Weltwoche hat auf dem Lesermarkt den Turnaround schon geschafft.

MARIO CECCHIN

Fridolin Holderer und Felix Walder über Druckversuche auf Anzeigenverkäufer:

CHF 14.50