Édition 12/2011

Reçois le magazine spécialisé de langue allemande "werbewoche" dans son édition 12/2011 à télécharger au format PDF avec la table des matières ci-dessous :

REIN

Top 1

Aus dem Osten nichts Neues

Top 2

Die Werbung mit dem Tupt

KOLUMNE

Jürg Altwegg über den Schutz der Privatsphäre durch die Mächtigen, Anne-Friederike Heinrich freut sich über ungezügeltes (Fr)essen und Theophil Butz motzt über Sonnenaufgänge

Beetagg-Experte Hansres Emch, Mitgründer der Adliswiler Agentur Polytrop Im Gespräch mit der Werbewoche

Walder, Werber hat die Clientis Bezirkssparkas se Uster ein ganzes Jahr lang kommunikativ durch das 175-Jahr-Jubiläum begleitet

Scholz & Friends Zürich hat für Sunrise eine neue Markenkommunikation entwickelt und Blue Spirit nimmt für Orange die junge Zielgruppe ins Visier

Der Impact-Check der Werbewoche zeigt, wie aktuelle Kampagnen abschneiden

Die Verteuerung der Einschaltkosten erfordert eine genaue Performance-Analyse von AdWords-Kampagnen

Jung von Matt/Limmat fährt mit der neuen Kampagne für M-Budget eine neue Strategie und Isuntu Digital Simplicity hat für Swiss eine Facebook-App entwickelt

NEW CAMPAIGNS

Wer etwas über die Online-Nutzung auf dem Handy wissen will, hat eine Vielzahl von Informationsquellen

TradeDoubler lanciert die nächste Generation Retargeting und Zattoo bringt Live-TV auf alle Devices

Bis Ende Jahr wollen sich Verleger und die SRG über die Bedingungen für Online-Werbung beim Staatssender einigen

Die Swisscom setzt auf Facebook und betreibt zudem eigene Social-Media-Tools

EVENTS

KOPF DER WOCHE

Nadine Geissbühler arbeitet als selbstständige Designerin und hat für sich eine erfolgreiche Nische gefunden

SHORTLIST

Die Werbewoche war bei der Vernissage des ADC Jahrbuches und bei der Schiff fahrt der Vereinigung Schweizerischer Verlagsfachleute dabei

EYECATCHER/JOBCHANGE

RAUS

CHF 14.50