Severin Parnitzki devient directeur des opérations chez Mediarent

Per Anfang Dezember übernimmt Severin Parnitzki die Funktion des Chief Operation Officer und Leiter Produktion bei Mediarent. Seit 2019 war er Bereichsleiter IT beim Unternehmen.

Neben seiner Ausbildung begann Severin Parnitzki bereits vor rund 13 Jahren mit Webstreaming-Aktivitäten. Daraus entstand Upstream Media, die er zusammen mit Partnern gründete. Darin war er als technischer Geschäftsführer für die Bereiche Entwicklung, Technik, IT und Marketing zuständig. Über die eigenen Esarpi Studios, wo er ein Talk-Format, Werbeprojekte und Videos konzeptionierte und produzierte, gelangte er schliesslich zur Mediarent.

Durch seine fundierte Ausbildung und seinen beruflichen Werdegang verfüge Parnitzki über das optimale Rüstzeug, um die Funktion des COO/Leiter Produktion erfolgreich ausüben zu können, schreibt Mediarent in einer Mitteilung.

«Wir sind glücklich, mit Severin unseren absoluten Wunschkandidaten für diese Aufgabe gefunden zu haben. Als ausgewiesener Fachmann in der wunderbaren Welt der Eventtechnik stellt er für die Mediarent und die hohen Ansprüche unserer Kunden einen echten Mehrwert dar», so Christian Stoob, CEO bei Mediarent.

Parnitzki ersetzt den scheidenden Stelleninhaber Marcel Gilgenbach, der das Unternehmen nach zehn Jahren per Ende Dezember 2022 verlässt.

Plus d'articles sur le sujet