Walter Tagliaferri devient directeur de la publicité chez Branders

Branders besetzt die neu geschaffene Stelle eines Directors Advertising mit Walter Tagliaferri. Er war zuletzt bei Foundry tätig und blickt auf eine langjährige Karriere in der Schweizer Kommunikationsbranche zurück.

01_BrandersMM_WalterTagliaferri

Die auf Omnichannel Erlebnisse spezialisierte Creative Consultancy besetzt mit Walter Tagliaferri die Position eines Directors Advertising neu. Der 55-Jährige übernimmt die Leitung des Communication Teams mit dem Ziel, Branders bei der Entwicklung und Vermittlung ganzheitlicher Markenerlebnisse gezielt zu unterstützen.

«Als Creative Consultancy haben wir den Anspruch, Ideen zu entwickeln, die Strategien in Emotionen übersetzen und damit neue Potenziale erschliessen. Dies erfordert ein breites und vielseitiges Spektrum an Kompetenzen, die uns als Team auszeichnen und die wir stetig weiterentwickeln.» sagt Branders CEO René Allemann in einer Mitteilung. «Ich bin überzeugt, dass Walters langjährige Werbe-Erfahrung, seine Professionalität und sein spezifisches Wissen rund um integrierte Marken-Kommunikation unsere Kompetenzen entscheidend stärken werden», so Allemann weiter.

Walter Tagliaferri blickt auf eine langjährige Karriere in der Schweizer Kommunikationsbranche zurück – nach mehreren Stationen bei Werbeagenturen sowie als Leiter Marketing-Kommunikation bei Manor, war er zwischen 2008 und 2016 Client Service Director und Mitglied der Geschäftsleitung bei Havas Worldwide in Zürich. Bevor er zu Branders stiess, sammelte er unter anderem Erfahrungen als Managing Director bei Alpha 245 sowie bei Ruf Lanz und Lesch + Frei. Zuletzt war er bei Foundry Zürich tätig. Tagliaferri übernimmt die Leitung des Communication Teams von Thea Ferretti, die sich künftig gezielt um die Branders-Kunden im südostasiatischen Raum kümmern wird.

(Visité 124 fois, 1 visite aujourd'hui)

Plus d'articles sur le sujet