TV-Star wird verschönert

Mit Beauty Star erhält das Schweizer Fernseh-Magazin eine monatliche Beilage mit Schönheits-Tipps.

Das Schweizer Fernseh-Magazin TV-Star
erhält mit Beauty Star neu eine monatliche Beilage. In der aktuellen
Ausgabe (Nr. 40) ist das Schönheits-Magazin erstmals beigeheftet.
Beauty Star hat einen Umfang von 36 Seiten und soll Make-Up-Trends
sowie Schminktipps präsentieren. Ausserdem sollen angesagte Frisuren
und Düfte vorgestellt werden sowie Preise im Gesamtwert von 20’000
Franken verlost werden. Das neue Heft präsentiert zudem monatlich
Leserinnen, die sich zu «Beauty-Stars» stylen lassen können.
Beauty Star soll ferner berichten, wie Promis sich bei glamourösen
Anlässen präsentieren, und preisgeben, wie Schweizer Fernsehstars für
ihre Auftritte geschminkt werden. Des Weiteren werden TV-Sendungen, die
über Schönheitsthemen berichten, hervorgehoben. Beauty Star möchte mit den gewählten Themen nicht etwa nur Frauen,
sondern auch männliche Leser ansprechen. Für die redaktionellen
Beiträge des neuen Schönheits-Magazin wird Anita Plozza (Ex-Glückspost)
verantwortlich sein. «Die Redaktion wird zunächst nur von einer Person
geführt. Eventuell wird sie zu einem späteren Zeitpunkt aufgestockt»,
erklärt Francine Bruni von TV-Star gegenüber der Werbewoche.

Plus d'articles sur le sujet