L'Hôpital pédiatrique universitaire de Zurich remporte le prix de l'image RP 2022

Der Award für das beste PR-Foto des Jahres Schweiz geht 2022 an das Universitäts-Kinderspital Zürich. Das Bild «Danke im OP-Saal!» konnte sich gegen rund 450 Bewerbungen durchsetzen. Es zeigt, wie sich eine Mutter nach der gelungenen Operation an ihrem ungeborenen Baby beim Chirurgen bedankt. Die DPA-Tochter News Aktuell vergibt den Award bereits zum 17. Mal.

(Bild: PR-Bild Award/Barbora Prekopová)

«Die diesjährigen Siegerbilder zeigen berührende Momente und erzählen bewegende Geschichten – und das mit sehr viel Kreativität und hohem handwerklichem Niveau», so Eljub Ramic, Geschäftsführer von News Aktuell Schweiz. «Viele der prämierten Motive greifen wichtige Themen unserer Zeit auf – ob soziales Engagement, Klimakrise oder Digitalisierung. Sie bringen uns zum Nachdenken, zum Schmunzeln oder Staunen – und beweisen, dass grosse Emotionen die wichtigsten Treiber für erfolgreiche PR-Fotografie sind.»

Das Foto des Universitäts-Kinderspital Zürich mit dem Titel «Danke im OP-Saal!» überzeugte Jury und Öffentlichkeit gleichermassen und erreichte das beste Gesamturteil für die Schweiz. Ausserdem belegt es den ersten Platz in der Kategorie Stories & Kampagnen.

Für Deutschland konnten in diesem Jahr aufgrund von Punktgleichheit erstmals zwei Fotos als beste PR-Bilder des Jahres ausgezeichnet werden: das Bild «Erwacht: die Heide blüht» von Lüneburger Heide und das Bild «#durchatmen» von der Feuerwehr Köln. Das beste PR-Bild des Jahres aus Österreich ist das Foto «Zurück in die Tagesstruktur» des Vereins Jugend am Werk.

Insgesamt gab es beim diesjährigen PR-Bild Award rund 450 Bildeinreichungen. In einem ersten Schritt hatte eine Fachjury aus dem Bereich Kommunikation und Medien 60 Motive auf eine Shortlist gewählt. Im Anschluss stimmte die Fachöffentlichkeit aus Kommunikationsexpertinnen und -experten mit mehr als 42’000 Votes über die Bilder ab. Das Voting der Öffentlichkeit sowie die Stimmen der Fachjury haben gemeinsam über die Gewinner:innen entschieden.

Bei der Preisverleihung wurden die ersten drei Plätze aus den sechs Kategorien Lifestyle, NGO-Foto, Social-Media-Foto, Stories & Kampagnen, Reisen und Porträt ausgezeichnet, sowie die Siegerbilder für Schweiz, Deutschland und Österreich.

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause fand die feierliche Preisverleihung wieder in Präsenz statt, dieses Jahr in kleinerer Runde mit geladenen Gästen im Ballsaal des Hamburger Le Méridien. Durch den Abend führte die Radiomoderatorin und Journalistin Alicia Alvarez.

 

PR-Bild des Jahres 2022 Schweiz

«Danke im OP-Saal!» für Universitäts-Kinderspital Zürich von Barbora Prekopová

 

PR-Bilder des Jahres 2022 Deutschland (2 Gewinner)

«#durchatmen» für Feuerwehr Köln von Lars Jäger

«Erwacht: die Heide blüht» für Lüneburger Heide von Thorsten Link

 

PR-Bild des Jahres 2022 Österreich

«Zurück in die Tagesstruktur» für Jugend am Werk von Kollektiv Fischka

 

Kategorie Lifestyle

Platz 1: «Digitalisiert» für Videmi (DE) von René Rogowski

Platz 2: «Selfie in Chinatown» für Philippines Department of Tourism (DE) von Per-Andre Hoffmann

Platz 3: «Change of Perspectives» für Aid by Trade Foundation (DE) von Martin J. Kielmann

 

Kategorie NGO-Foto

Platz 1: «Herzenswunsch» für Give Children a Hand (CH) von Sven Germann

Platz 2: «Betroffenheit» für DRK Landesverband Sachsen (DE) von Kai Kranich

Platz 3: «Abschied» für Dein-Sternenkind Stiftung (DE) von Kai Gebel

 

Kategorie Social-Media-Foto

Platz 1: «Wenn das Gras auf der anderen Seite grüner ist…» für Festspielhaus Management (DE) von Tanja Petrasek

Platz 2: «#immerfüreuchda» für Feuerwehr Köln (DE) von Jan Ohmen

Platz 3: «Caroliner Wetterschacht» für Stiftung Welterbe im Harz – Oberharzer Bergwerksmuseum (DE) von Stefan Sobotta

 

Kategorie Stories & Kampagnen (zwei 2. und zwei 3. Plätze)

Platz 1 (Bild des Jahres Schweiz): «Danke im OP-Saal!» für Universitäts-Kinderspital Zürich (CH) von Barbora Prekopová

Platz 2: «Atelier erleben by Pia Hertel» für Audio Service (DE) von Pia Hertel

Platz 2: «Weltwassertag 2022 am Zürcher HB» für Robeco (CH) von Geri Krischker

Platz 3: «Nicht mehr im Gleichgewicht» für Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DE) von Roland Rossner

Platz 3 (Bild des Jahres Österreich): «Zurück in die Tagesstruktur» für Jugend am Werk (AT) von Kollektiv Fischka

 

Kategorie Reisen

Platz 1: «2021» für CabriO Stanserhorn-Bahn (CH) von Thomas Staub Fotography

Platz 2 (Bild des Jahres Deutschland): «Erwacht: die Heide blüht» für Lüneburger Heide (DE) von Thorsten Link

Platz 3: «Schlafen im Fels in Pfronten» von Piroth Kommunikation für Pfronten Tourismus (DE), Foto: Erwin Reiter

 

Kategorie Porträt

Platz 1 (Bild des Jahres Deutschland): «#durchatmen» für Feuerwehr Köln von Lars Jäger

Platz 2: «Schau nicht weg!» für Universitäts-Kinderspital Zürich (CH) von Nina Chen

Platz 3: «Der Kampf geht weiter» für Universitäts-Kinderspital Zürich (CH) von Barbora Prekopová


Alle prämierten Bilder sind auf der Website des PR-Bild Awards veröffentlicht.

Plus d'articles sur le sujet