De l'or pour FCB Zurich

FCB Zürich beendet das Jahr mit 14 Eurobest-Awards. Auch Leo Burnett, Jung von Matt, Ruf Lanz, Freundliche Grüsse und Saatchi & Saatchi gewinnen Edelmetall.

eurobest-logo

Die Online-Kampagne «Search Racism. Find Truth» gehört auch in Rom zu den grossen Gewinnern. «Flüchtlinge Willkommen» holte Gold sowie eine Silber- und vier Bronze-Statuen und zusätzliche vier Shortlists.
 Ebenso zählt die Mobile-Kampagne «Banden-Bingo» für den Hockey Club Davos zu den Abräumern an den diesjährigen Europameisterschaften der Werber. Insgesamt heimst die Kampagne drei Silber- und fünf Bronze-Awards sowie vier Shortlists ein.

Besonders stolz sei man darüber, dass die beiden international erfolgreichen Kampagnen komplett inhouse kreiert und produziert und in elf verschiedenen Kategorien ausgezeichnet worden seien, schreibt FCB Zürich in einer Mitteilung. Mit «Carclock» für den Kunden Repower honorierte die Digital-Jury einen weiteren Case aus der Kreativküche von FCB Zürich, wodurch die Kommunikationsagentur insgesamt 23 Auszeichnungen mit nach Hause nehmen durfte.

Auch wenn FCB Zürich dieses Jahr die einzige Schweizer Agentur mit Eurobest-Gold ist: Leer gingen die restlichen helvetischen Kreativschmieden 2016 keineswegs aus. Saatchi & Saatchi Carouge sichert sich in der Kategorie «Healthcare» Silber mit der Kampagne «Decongesting The City» für Otrivin. In der selben Kategorie gewinnt die Agentur mit dem selben Kunden auch Bronze, Kampage «Mystery Volleyball».

Jung von Matt/Limmat wird für das Dorftelefon (Graubünden Ferien) in den Kategorien «Entertainment» und «Interactive» mit Bronze ausgezeichnet. Zusätzlich gewinnt die Agentur in der Kategorie «Outdoor» Bronze mit drei Sujets für Obi.

Bien à vous erhält für «Sound Memories» (Hansaton/Sonova) Bronze in der Kategorie «Healthcare».

Appelez Lanz gewinnt mit den drei Hiltl-Sujets «Cat», «Wolf» und «Eagle» Bronze in der Kategorie «Print & Publishing».

Mit Bronze wird auch Leo Burnett in der Kategorie «Outdoor» belohnt: Die Woz-Kreuzworträtsel-Kampagne, die bereits bei den Epica-Awards vergoldet wurde, gewinnt auch in Rom Edelmetall. (hae)

(23 visites, 1 visite aujourd'hui)

Plus d'articles sur le sujet