Hochspannung entwickelt Corporate & Image Film für die Hilti Foundation

Zum 20-Jahre-Jubiläum und nach vielen erfolgreichen Unterstützungs-Projekten weltweit, liess die Liechtensteiner Hilti Foundation ihre bewegende Vergangenheit und ihre Ausrichtung in einem Corporate-Film aufarbeiten.

egekkkge

Mit der Aufgabe betraut wurde die Zürcher Werbeagentur Hochspannung, welche in einem zweieinhalb-minütigen Animation-Movie die Hilti Foundation portraitiert und drei repräsentative Projekte der letzten Jahre in Szene setzt.

Dabei wird der Zuschauer durch 3000 Jahre Geschichte geführt und erlebt die unfassbare Suche nach einem Stück Vergangenheit – ein Projekt, welches von der Hilti Foundation bis heute unterstützt wird. Auch die Engagements in diversen Regionen der Welt welche den Zweck „Hilfe zu Selbsthilfe“ verfolgen, werden im Film gekonnt dramatisiert.

Die 1996 gegründete Hilti Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung des weltweit bekannten Bautechnologie-Konzerns aus Liechtenstein. Seit 2016 ist die Zürcher Werbeagentur Hochspannung für den Auftritt der Hilti Foundation zuständig.

Verantwortlich bei Hilti Foundation: Michèle Hilti, Isabel Fehr. Verantwortlich bei Hochspannung Kommunikation: Alexander Taiganidis, Matthew Katumba, Leandro Disler, Fritz Kreis, Fritz Hanselmann, Nina Wyler, Manuel Ackermann, Sascha Pacino, Verena Gehr, Tanja Kongolo, Melanie Moret.

(Visité 18 fois, 1 visite aujourd'hui)

Plus d'articles sur le sujet