Woehrle Pirola remporte le pitch pour l'événement d'inauguration de la nouvelle liaison de tramway

Woehrle Pirola setzte sich im Pitch der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) für die Eröffnungsfeierlichkeiten der Tramverbindung Hardbrücke und dem neuen Hardplatz durch.

Hardplatz-t

Die Zürcher Event- und Kommunikationsagentur überzeugte die VBZ mit Ideen, die ein abwechslungsreiches Eröffnungswochenende im Dezember 2017 mit diversen Attraktionen versprechen, heisst es in einer Mitteilung. Woehrle Pirola entwickelte ein Konzept auf Basis des bestehenden VBZ Claims «Clever vernetzt». Die Idee des Vernetzens widerspiegelt sich so thematisch und visuell durchgehend – von der Grundidee bis hin zu den einzelnen Massnahmen.

Hardbruecke_Haltestelle_Hardplatz (Visualisierung TAZ)-1

Die Eröffnung der neuen VBZ-Tramverbindung der Linie 8 und des neuen Hardplatzes wird am Wochenende vom 8. – 10. Dezember 2017 gefeiert. Neben den geschlossenen Feierlichkeiten für Politik, Behörden, Projektpartner und Medien am Freitag, 8. Dezember, erwartet die Zürcherinnen und Zürcher am Samstag, 9. Dezember, auf dem neuen Hardplatz ein abwechslungsreiches Programm mit diversen Highlights für Jung und Alt. Die neue Tramverbindung wird ausserdem auch visuell in Szene gesetzt. «Als alteingesessene Zürcher Agentur ist es uns eine besondere Freude, diesen für die VBZ bedeutungsvollen Anlass realisieren zu dürfen», so Adriano Pirola, Managing Director von Woehrle Pirola.

Hardplatz (Visualisierung TAZ)-1

Responsable chez VBZ : Silvia Behofsits (Leiterin Unternehmenskommunikation), Oliver Obergfell (Projektleiter), Natascha Klinger, Diane Illi. Verantwortlich bei bei Woehrle Pirola: Adriano Pirola (Managing Director), Stephanie Gassler (Projektleiterin).

Plus d'articles sur le sujet