Événement peut tout le monde

KOLUMNE Mal ehrlich – jeder weiss doch ein bisschen «wie Event geht». Aber gut gemeint ist nicht immer gut gemacht. Bettina Werren (Leiterin «Inszenierung im Raum» bei Schweizer Radio und Fernsehen) erklärt, warum professionelles Event-Management wichtig ist.Events sind ideale Gelegenheiten, ein Markenversprechen oder Aspekte davon zu transportieren und die Marke ihren Werten entsprechend zu inszenieren. […]

Events sind ideale Gelegenheiten, ein Markenversprechen oder Aspekte davon zu transportieren und die Marke ihren Werten entsprechend zu inszenieren. Ein wichtiger Kontaktpunkt mit Anspruchsgruppen und Meinungsträgern. Für ein Unternehmen ist es darum meiner Meinung nach elementar, den grössten Nutzen aus dem Event zu ziehen – am besten mit der Hilfe eines Event-Profis. «Do-it-yourself-Events» sind für mich Anlässe, welche von einem fachfremden Mitarbeiter im Nebenamt organisiert werden. Oftmals ist der Anlass lediglich Mittel zum Zweck und das ist entsprechend spürbar. Es wird genutzt, was an Mobiliar und Material vorhanden ist und alles wirkt ein bisschen handgestrickt.Für ein Unternehmen geradezu gefährlich sind in meinen Augen die «Kunterbunt-Events». Hier verfügt der organisierende Mitarbeiter im Glücksfall über eigene Erfahrung oder er wird von den Kollegen aus der Marketingabteilung unterstützt. Buntgemischt wird alles reingepackt, was dem Team beim Brainstorming an Ideen und Trends gerade einfällt. Das eigentliche Ziel und elementare Details werden dabei gerne aus den Augen verloren.Und dann gibt es die «Krönchen-Events», meine Lieblinge. Sie sind inszenierte Geschichten. Ihre Inhalte holen den Gast schon mit der Einladung ab und begleiten ihn bis zur Nachbearbeitung. Hier sind Event-Manager am Werk, welche das Ziel nicht aus den Augen verlieren und mit dem Blick für das Ganze eine passende Event-Identität erarbeiten. Jedes Detail wird daran ausgerichtet. Solche Anlässe überzeugen durch ihre solide Organisation, sind visuell stimmig inszeniert, spielen mit allen Sinnen und wecken positive Emotionen.Aus Erfahrung weiss ich, dass man unabhängig von der Höhe des Budgets mit professioneller Arbeit für den Gast stimmige und für das Unternehmen wirkungsvolle Events inszenieren kann. Es lohnt sich, die Prioritäten entsprechend zu setzen.

(26 visites, 1 visite aujourd'hui)

Plus d'articles sur le sujet