Dreipol pour Grand Train Tour of Switzerland : le guide de voyage rencontre la gamification

Die neue Grand Train Tour of Switzerland (GTToS) App informiert und unterhält Reisende auf den schönsten Bahnstrecken der Schweiz. Dreipol hat die App im Auftrag des Vereins Grand Train Tour of Switzerland entwickelt und zeichnet für Konzept, Design und Umsetzung verantwortlich.

GTToS-App---Banner

Die GTToS bringt Reisende aus dem In- und Ausland auf die schönsten Bahnstrecken der Schweiz und zu touristischen Highlights in allen vier Landesteilen. Es gibt keine festgelegte Richtung oder Dauer: Reisende können ein- und aussteigen, wo es ihnen gefällt. Für dieses Touring-Erlebnis hat der Verein Grand Train Tour of Switzerland in Zusammenarbeit mit Dreipol eine App entwickelt, die ab sofort kostenlos in den Stores verfügbar ist.

 

Keine Sehenswürdigkeit verpassen 

Die Reisenden werden von der App auf allen Etappen der GTToS begleitet. Push-Benachrichtigungen auf die mobilen Geräte sorgen dafür, dass sie keine Sehenswürdigkeit während der Fahrt verpassen. Auch dann, wenn die App nicht geöffnet ist. Möglich ist dies durch die auf GPS basierende Geo-Fencing-Technologie: Für die verschiedenen Highlights sind Bereiche auf der Karte definiert. Sobald Reisende einen Bereich mit dem Zug passieren, wird die Benachrichtigung ausgelöst. Mit der «Ich war hier»-Funktion generiert sich im Laufe der Fahrt ein ganz persönliches Reisetagebuch, das die besuchten Sehenswürdigkeiten und Highlights nachverfolgbar macht.

 

«Infotrainment» mal anders

Für Unterhaltung sollen Gamification-Elemente sorgen. Während der Fahrt und an den Destinationen können Awards und Stempel gesammelt sowie Rabatt-Coupons eingelöst werden, sobald sich die Reisenden an einer in der App ausgewiesenen Lokalität befinden. Die fleissigsten Award-Sammlerinnen und -Sammler werden «Master of Grand Train Tour of Switzerland» und dürfen am Flughafen Zürich eine Überraschung abholen. Die App hält ausserdem viele Ausflugstipps in den jeweiligen Destinationen sowie «Fun Facts» entlang der Route bereit.

Die App ist ab sofort im App Store und im Google Play Store zum kostenlosen Download in sieben verschiedenen Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Chinesisch traditionell, Chinesisch vereinfacht, Japanisch, Koreanisch und Thai.

GTToS-App---Awards

Plus d'articles sur le sujet