StandOut, wenn Du gesehen werden willst

Seit der Markenlancierung im April 2017 eilt das österreichische Messebauunternehmen StandOut von Erfolg zu Erfolg und wächst in Europa pro Jahr um vier Prozent. Jetzt wird die 100-Millionenmarke im Umsatz angestrebt.

CEO Christian Steiner: One Voice to the Customer

Die europäische Messebauwirtschaft hat einen Riesen geboren. Am 27. April 2017 lancierte der Messekonzern Reed in Österreich seine angestammte Messebauagentur unter dem Namen „StandOut“ neu. Ziel war, die eigene Kompetenz für Individualbau bekannt zu machen.

Der Plan ist aufgegangen: Mit einem Umsatz von fast 40 Millionen Euro, die Hälfte von dem, was das österreichische Mutterhaus Reed erwirtschaftet, gehört StandOut, 1973 gegründet, zu den fünfzehn grössten Messebaufirmen in Europa.

StandOut ist europaweit auf 500 Messen und Events mit dem Motto «Herausragen - oder unsichtbar bleiben» (Englisch: StandOut - or stay invisible) unterwegs und betreut 8000 Kunden pro Jahr. Der neue Markenname hat’s gebracht: StandOut wird kaum zwei Jahre nach der Lancierung in Europa als Generalunternehmen für Live Kommunikation stärker beachtet. Parallel mit der neuen Markenführung wurde der europäische Markt intensiv bearbeitet.