Auf 200'000 m2 Messefläche: Visionär seit 20 Jahren

Mit einem Festakt in Anwesenheit zahlreicher Wirtschaftsvertreter und Politiker aus dem In- und Ausland feiert die Messe München am 13. Dezember die Vollendung einer visionären Idee. Im Rahmen einer Gala-Veranstaltung wurden die beiden neuen Hallen C5 und C6 und das Conference Center Nord eröffnet.

Messe Muenchen Luftaufnahme 1

Die Messe München ist eine Lokomotive für die bayerische Wirtschaft. Sie stärkt den Wirtschaftsstandort Bayern, national wie international. Jeder investierte Euro führt zu weiteren 10 Euro, die dem Einzelhandel, den Restaurants, Hotels, Taxifahrern und Handwerksbetrieben zu Gute kommen.

Mit der Einweihung ihrer neuen Hallen C5 und C6 sowie des neuen Conference Center Nord begeht die Messe München zeitgleich ihr 20-jähriges Jubiläum am Standort Riem. Nach nur zwei Jahren Bauzeit verfügt das Unternehmen jetzt insgesamt über 18 Hallen mit einer Ausstellungsfläche von 200.000 Quadratmetern. Damit ist das 1998 eröffnete Messegelände in Riem den ursprünglichen Plänen gemäß vollendet.