BOE International: Weiteres Wachstum

Mit der Erweiterung des MICE-Segments stärkt die BOE International in Dortmund ihr Angebot für Messebesucherinnen und Messebesucher.

""

Die Fachmesse für Erlebnismarketing BOE International integriert den «mbt Meetingplace» des privaten Veranstalters Bording. «MICE verzeichnete in den vergangenen zwei Jahren ein starkes Wachstum auf der BOE. Mit dem ‹mbt Meetingplace› haben wir ein hervorragendes Format, um den spannenden Bereich ‹Meetings, Incentives, Congresses and Exhibitions› am Messestandort Dortmund weiter auszubauen», sagt Sabine Loos (Bild), Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Unternehmensgruppe. Die für November 2019 geplante ‹mbt Meetingplace› für Hotels, Kongresszentren, Eventlocations, Incentive-Anbieter und Softwarehersteller zur Teilnehmererfassung wird nun direkt in die BOE International vom 16. – 17. Januar 2020 in den Westfalenhallen, Dortmund integriert.

""

Erweiterung des MICE-Angebots

Die ‹mbt Meetingplace› erweitert das MICE-Angebot der BOE International auf dem DACH-Markt. Wettbewerber im internationalen Bereich sind die IMEX mit Standorten in Frankfurt oder Las Vegas und die IBTM. Diese sprechen den internationalen Geschäftstourismus an. Diese Aufteilung – Leitmessen für den globalen Markt, regionale Messsen für den nationalen Markt – hat sich für Messen bewährt. Bisher kamen jährlich 550 Aussteller aus den Bereichen Event und Messebau zur BOE International.

Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Veranstaltungssicherheit

Ein attraktives Vortragsprogramm mit Themen rund um die Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Veranstaltungssicherheit und weiteren Praxistipps liefert Veranstaltungsplanerinnen und Veranstaltungsplanern Ideen und Lösungen für ihren Arbeitsalltag. Die wichtigsten Vortragsbühnen sind das Technologie- und Szenografieforum, das Safety- und Securityforum, das MICE-Forum, Acts on Stage und das Digital Forum.

Erlebnismarketing, Meetingplace, Brand-Ex-Festival

Die BOE International hat ihr Inhaltsspektrum in den letzten Jahren laufend erweitert. Jetzt besteht sie aus den Kernbereichen Erlebnismarketing, der ‹mbt Meetingplace› und dem Brand-Ex-Festival am Vortag der Messe, am 15. Januar 2010. Fachlicher Träger ist der FAMAB Kommunikationsverband. Mit dem Ausbau des MICE-Segments wird die BOE International weiter gestärkt.