UFI: Jetzt Initiative zur Nachhaltigkeit

Wird die Messewirtschaft umweltfreundlich? Der Messeweltverband UFI hat jetzt eine Initiative lanciert.

Kai Hattendorf

Das ist bemerkenswert: Praktisch zeitgleich mit der Aufforderung von Expodata Live Kommunikation für einen Global Sustainable Exhibition Day hat der internationale Messeverband UFI seine SDG Datenbank für die Messewirtschaft lanciert. Sie soll die Ziele der Vereinten Nationen und ihren Nachhaltigkeitsbestrebungen (Sustainable Development Goals SDG) in die Messewirtschaft verlängern. UFI Präsident Kai Hattendorf (Bild) sagt: «Es ist wichtig, dass Firmen, auch aus unserer Branche, einen Beitrag leisten zu den Zielen der Nachhaltigkeitsbestrebungen der Vereinten Nationen und wir sind glücklich über die Veröffentlichung unseres Nachhaltigkeitsreports»

Weitere Initiativen

Die UFI-Initiative ist ein guter Ansatz. Aber es gab bereits vor der UFI-Initiative Impulse aus der Messewirtschaft. Die Düsseldorfer Weltleitmesse K begann unter ihrem Vorsitzenden Werner Matthias Dornscheidt im Umfeld der Verpackungsmesse Interpack (Bild) und in Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation WHO die Initiative zur Vermeidung des riesigen Lebensmittelverlustes auf der Welt. Gemäss WHO gehen jedes Jahr 30 Prozent der weltweiten Lebensmittelproduktion verloren nach der Ernte oder verderben in Läden, im Haushalt oder bei Anbietern der Restaurationswirtschaft.

UFI Nachhaltigkeitsreport und Auszeichnung

Jetzt erhält der im 2015 lancierte UFI Global Exhibition Day GED, der am 5. Juni 2018 Jahrestag hatte eine, um nicht zu sagen die notwendige Verlängerung. Die Messewirtschaft ist auf die Dauer nur glaubhaft, wenn sie sich zuerst um weniger Materialverschleiss kümmert und es dann tatsächlich schafft, diesen substantiell zu reduzieren. Das UFI Projekt «The Exhibition Industry and the UN SDGs» entstand auf Initiative der UFI Arbeitsgruppe über nachhaltige Entwicklung und in Zusammenarbeit mit Greenview, einem Mitglieder derselben Arbeitsgruppe. Im 2019 lancierte UFI seinen eigenen UFI Sustainable Development Award. Er zeichnet Firmen mit einer innovativen Kommunikationskampagne aus, die zu Verhaltensänderungen in der Messewirtschaft geführt hat. Der UFI Best Practises Nachhaltigkeitsreport findet sich hier: Ufi.org.