Sir Mary entwickelt für Samsung einen exklusiven Galaxy-Gig zum Jubiläum

Galaxy Gig mit James Arthur: Samsung feiert zehn Jahre Galaxy Smartphones. Sir Mary entwickelte den Event, für den sich über 20’000 Besucher anmeldeten.

Galaxy Gig

Vor der Zürcher Event Location Komplex 457 stehen die Besucher Schlange. 20’000 hatten an der Ticket-Verlosung teilgenommen, nur 500 bekamen die begehrten Tickets. Plus 200 VIP-Gäste. Denn Samsung will das zehn-Jahre-Jubiläum mit einem Gig feiern, bei dem die Fans den Superstar James Arthur möglichst nahe erleben können.

Vor zehn Jahren brachte Samsung das erste Galaxy Smartphone auf den Markt. Damit prägte das koreanische Technologie-Unternehmen die weltweite Innovation von Smartphones. Im Februar stellte nun Samsung das neuste Ergebnis von 10 Jahren Entwicklung vor: das Galaxy S10. Für Samsung Schweiz ein Grund zum Feiern: mit dem Galaxy Gig.

Die Tickets zum Exklusivkonzert hat Samsung in Medienkooperationen mit 20 Minuten, Radio Energy und Izzy sowie über die eigene Website vergeben. Im Vorfeld bewarb ein 20-Minuten-Cover den Launch des Galaxy S10 und den Galaxy Gig. Dazu kamen Radiospots, Social-Media-Aktivitäten und die redaktionelle Berichterstattung.

Sir Mary hat den Gig in Kooperation mit der Kommunikationsagentur Jeff entwickelt: Wer die Location betritt, passiert zuerst einen futuristischen Tunnel und sieht alle Galaxy Smartphones der letzten 10 Jahre. Bevor die Besucher schliesslich in die Halle kommen, wo die Konzerte der Special Guests Nemo und Seven starten. Schliesslich ist es soweit: James Arthur spielt seine grossen Hits wie «Say you won’t let go». Und die Crowd feiert. Die Impressionen des Gigs sind auf der Samsung-Website galaxygig.ch verfügbar und werden für die Fans über Social Media verbreitet.

Galaxy Gig

Verantwortlich bei Samsung: Fabrizio Camardella (IM Director), Toni Koller (Head of Marketing), Fabian Fehr (Head of Marcom), Allan Havermann (Marketing Manager Mobile). Verantwortlich bei Sir Mary: Florian Beck, Andi Portmann, Pascal Baumann, Constantin Camesasca, Tobias Röben, Luca Zurfluh, Tina Mons, Nicolas Hostettler. Verantwortlich bei Produktion: Jeff Zürich (Umsetzung Event), HV Italic (Website).