Achtung Premiere: BrandEx-Festival in Dortmund

Am Dienstag, 15. Januar startet in Dortmund, am Vortag der etablierten BoE-Messe, das BrandEx-Festival. Es ersetzt den früheren Famab- respektive Adam- und Eva-Award für herausragende Leistungen in Live Kommunikation. Was ist neu?

BOE International

Mit dem «International Festival of Brand Experience» haben die Initiatoren Messe Dortmund, FAMAB, Studieninstitut für Kommunikation und der BlachReport ein neues Format ins Leben gerufen. Hintergrund war die Überlegung, das Thema Live Kommunikation auf eine breitere Basis zu stellen und es über den deutschsprachigen Raum hinaus zu verankern, daher der englischsprachige Begriff BrandEx. Ergebnis ist ein Marketing-Festival, das Wissen vermittelt, Kontakte schafft und das Netzwerken unterstützt.

In Dortmund entsteht ein Event mit unterschiedlichsten Formaten unter einem Dach als exklusives Talk- und Performance. Der BrandEx Award wird in den Kategorien «Event», «Architecture», «Crossmedia», «Planning, Craft, Production» und «Fresh» verliehen. Einreichungen für das «Event»-Segment waren in den Kategorien «Best Brand Activation», «Best Live PR», «Best Motivation/Best Employee Event», «Best Corporate Event» und «Best Conference» (Koferenzen, Meetings, Tagungen) möglich. Die Shortlist des BrandEx Award 2019 finden Sie hier.

BOE International, internationale Fachmesse für Erlebnismarketing, findet am 16. und 17. Januar 2019 in der Messe Dortmund statt. Zur BOE ist das Angebot für die Branche in diesem Jahr grösser als je zuvor: Sechs Messehallen mit namhaften Ausstellern, mehr als 100 Fachvorträge, Paneldiskussionen und Workshops.