Asap: In the new Jucan spot, the fashion taste of Xhaka & Co. counts.

Für das Modeunternehmen Jucan lässt die Agentur Asap / Alder Strässle und Partner drei berühmte Gesichter der Schweizer Fussballnationalmannschaft ihren Modegeschmack offenbaren.

Wenn man Fussballstars nach ihrer Meinung zum eigenen Outfit fragt – tja, dann kann es schon vorkommen, dass es da unterschiedliche Ansichten gibt. Denn Mode ist Geschmackssache – und darüber lässt sich bekanntlich auch nicht streiten. Für das Modeunternehmen Jucan hat die Agentur Asap / Alder Strässle und Partner genau das nun in den Mittelpunkt der Kommunikation gestellt – schliesslich bietet das Modehaus für jede und jeden etwas, ob aus der hauseigenen Kollektion oder massgeschneidert. Während sich Granit Xhaka im neuen Spot über die Entscheidung des Jucan-Kunden freut, weil er sich für seinen Anzug entschieden hat, verstehen Haris Seferovic und Djibril Sow diesen Entschluss nicht wirklich – und winken ab.

Und das passt, denn Jucan und das Thema Fussball sind seit dieser Saison eng miteinander verbunden: Das Modeunternehmen ist offizieller Ausrüster des Moderatoren- und Expertenteams von Blue TV, der in der Schweiz die Exklusivrechte für die Übertragungen aller  Champions League und Europa League Spiele besitzt. Roman Kilchsberger als Host, aber auch Experten wie Marco Streller, Marcel Reif, Mladen Petric oder Bernard Challandes werden von Jucan eingekleidet. Dazu gibt es vor, während und nach den Sendungen ein eigenes Billboard, das auf die Partnerschaft aufmerksam macht. Die Kampagne wird im TV, Online, auf Social Media und im Kino zu sehen sein.


Verantwortlich bei Jucan: Johannes Ucan, Tizian Scheidegger. Konzeption, Kreation, Realisation: Asap / Alder Strässle und Partner, Ramon Alder, Nico Strässle. Film production: Marty/Trezzini, Yves Marty, Tim Rüegg, Gianluca Trezzini.

 

More articles on the topic