«Allianz Summer Games»: Der Ritt auf der 8-Bit Welle

Für Allianz lanciert Freundliche Grüsse die «Allianz Summer Games» im 8-Bit Retro-Look und macht somit auf spielerische Weise auf Social Media und durch Native Ads auf die aktuelle Kampagne aufmerksam.

Keyvisual

Mit den «Allianz Summer Games» wurden drei verschiedene Online-Games kreiert, die auf der einen Seite die aktuelle Kampagne mit der Schweizer Profisurferin Alena Ehrenbold aufnehmen, auf der anderen Seite die Community auf Social Media unterhalten. Für die Games im 8-Bit Retro-Look wurde eine eigene Microsite entwickelt, auf welcher man während sechs Wochen sein Geschick unter Beweis stellen kann. Der einzigartige Look der Spiele wurde vom Gamestudio «Appnormals» aus Barcelona kreiert, der passende Soundtrack dazu stammt aus dem Hause «Furoshiki» aka Samuel Baker aus London.

Still_Summergames_Skate
Still_Summergames_Surf

In den ersten zwei Wochen wird die Disziplin «Beach Surf» gespielt, welche abgelöst wird von «Drone Race» und «Street Skate». Unter allen Teilnehmern werden Wochenpreise und ein Hauptpreis in Form von Kuoni-Reisegutscheinen verlost. Begleitet wird die Online-Kampagne von Social Media Posts und Ads, sowie Native Ads auf Watson.ch und Ronorp. Die «Allianz Summer Games» können ab Juni im Rahmen der Allianz Cinemas in Zürich, Basel und Lausanne ebenfalls als Surf-Simulator erlebt werden.

Responsible at Allianz: Claudia Staub (Head Digital Customer Interaction & Ecosystems), Corina Schmid (Social Media und Community Manager). Responsible at Friendly regards: Pascal Deville (Creative Director), Adrian Meier (Beratung), Simon Keller (Social Media), Erwan Eydt (Programmierung Microsite), Alain Aebersold und Nadine Mojado (Art Direction), David Elmiger (Text/Konzept). Programmierung Game: Fivenine. Game Design: Appnormals. Sound: Furoshiki.

More articles on the topic