Stämpfli: Change in the Executive Board

Aufgrund des deutlichen Wachstums der letzten Jahre regelt Stämpfli Publikationen die Aufgaben in der Geschäftsleitung neu. Nach 26 Jahren übergibt Mitinhaber Peter Stämpfli den Vorsitz der Geschäftsleitung an Daniel Sinn.

Daniel-Sinn_Peter-Staempfli

Nach 26 Jahren an der Unternehmensspitze übergibt Mitinhaber Peter Stämpfli den Vorsitz der Geschäftsleitung und die operative Verantwortung an Daniel Sinn, der seit elf Jahren im Unternehmen mitwirkt. Peter Stämpfli, heute Delegierter des Verwaltungsrates, übernimmt an der ordentlichen Generalversammlung im Juni 2014 das Verwaltungsratspräsidium. «Als aktiver Verwaltungsratspräsident werde ich mich vermehrt in der Strategieentwicklung und der Kundenbetreuung engagieren können», meint Peter Stämpfli. Zudem werden die Unternehmenskommunikation und die Führungsausbildung in seinen Händen bleiben. Mit dieser Änderung in der obersten Führung von Stämpfli Publikationen werden aufgrund des starken Wachstums in den letzten Jahren die Managementkapazitäten ausgebaut.

Daniel Sinn, aufgewachsen in Frutigen, lernte Drucker und trat nach verschiedenen Führungsfunktionen in anderen Unternehmen 2003 in die Stämpfli Publikationen ein. 2006 wurde er in die Geschäftsleitung berufen und übernahm den Bereich «Werbung, Bücher, Kataloge», später die Gesamtverantwortung für den Verkauf. Mit einem Executive MBA bereitete er sich auf seine neue Aufgabe zusätzlich vor. «Mit Respekt und Freude gehe ich diese neue Aufgabe an, wissend, dass ich auf die herausragende Zusammenarbeit im Unternehmen zählen kann», äussert sich Daniel Sinn.
 

More articles on the topic