Romanette - a cult brand returns

Der Westschweizer Limonadenklassiker Romanette, in den 1990er-Jahren letztmals angeboten, feiert sein Comeback: Nestlé Waters in Henniez produziert das Kultgetränk wieder, das ab sofort in der Gastronomie, Hotellerie und im Detailhandel erhältlich ist.

2014 wird das Jahr von Romanette: die bekannte Limonadenmarke aus der Romandie wird für den Horeca-Sektor (Hotels, Restaurants, Cafés) in 33cl-Glasflaschen angeboten. In Convenience- und Tankstellenshops sowie im Internet ist sie in zwei PET-Formaten (50cl und 150cl) erhältlich. Weitere Verkaufspunkte folgen. Dank dem Vintage-Design der Flasche zahlreiche Kindheitserinnerungen aufleben lassen, so eine Mitteilung.

Ein 75-jähriges Traditionsrezept

1938 wurde in Romanel-sur-Lausanne die Produktion von Limonaden der Marke Romanette in den Geschmacksrichtungen Zitrone, Orange und Himbeere aufgenommen. Dank des raschen Erfolgs zählte Romanette schon bald zu den beliebtesten Schweizer Marken. 1979 verlagerte Henniez die Produktion in die waadtländische Broye, um die Getränkeherstellung am Standort Treize-Cantons – wo bereits Henniez abgefüllt wurde – zu zentralisieren. Zwölf Jahre später wurde Romanette in Fruitastic und später in X-Drink umbenannt. Gleichzeitig wurde die Rezeptur an die veränderten Geschmacksvorlieben der Konsumenten angepasst. Nach 20-jähriger Abwesenheit feiert Romanette nun sein grosses Revival – hergestellt nach dem Originalrezept aus den 1930er-Jahren mit natürlichem Zucker und ohne Farbstoffe.

ROMANETTE_3x_33cl
Romanette_affiche
ROMANETTE_3x_150cl
 

(Visited 274 times, 1 visits today)

More articles on the topic