Besucherrekord und Awards bei den 7. Mailingtagen

Am ersten Tag der diesjährigen 7. Mailingtage in Nürnberg kamen 50 Prozent mehr Messebesucher als am Auftakttag des Vorjahres. In den Kategorien Print, E-Mail und Digitaldruck wurden insgesamt acht Preise vergeben.

Am ersten Tag der diesjährigen 7. Mailingtage in Nürnberg kamen 50 Prozent mehr Messebesucher als am Auftakttag des Vorjahres. In den Kategorien Print, E-Mail und Digitaldruck wurden insgesamt acht Preise vergeben. Die Mailingtage informieren über Trends und Neuheiten zu den Themen Telefon-, Fax-, E-Mail-, und Mobile-Marketing sowie etwa zu Corporate Publishing und Dialogkampagnen. Am Mittwochabend gab die Experten-Jury zudem die Gewinner der Mailingtage Awards 2006 bekannt. Auch hier kann die Messe ein Plus verzeichnen – gegenüber dem Vorjahr wurden ein Drittel mehr Arbeiten eingereicht, wie Werben & Verkaufen und eMarket in einem Newsletter schreiben.«Die hervorragende Qualität gerade in der Kategorie Print konnte überzeugen», kommentiert Patrick Palombo, Handels- und E-Commerce-Experte in der Jury, die Qualität der Einreichungen. Gold gewann die deutsche Point Werbeagentur mit der Kampagne «Piratensender Kinderkram» für den Deutschen Kinderschutzbund. Silber ging an Jahns and Friends und die Kampagne «Alles, was das Herz begehrt» für Kaufhof. Und Bronze sicherte sich Publicis Hamburg mit dem Spind-Mailing für Sport-Bild.
Auch im Bereich E-Mail konnten die eingereichten Arbeiten mit Qualität überzeugen. «Die Award-Einreichungen demonstrieren eindrucksvoll, wie vielfältig dieses Medium im Medienmix integrierter Kampagnen engesetzt werden kann», summiert Jury-Mitglied Torsten Schwarz. Gold ging hier an die Online-CRM von Quelle «Waren Sie zufrieden», Silber an Rabbit Emarketing für «Der Funke springt über» für den Kunden Voltimum und Bronze ging an Promio und die Kampagne «4 Freunde treffen die Fantastischen 4» für O2.
Im Bereich Digitaldruck gab sich die Jury allerdings verhalten. Für Gold reichte es bei keiner eingereichten Arbeit. Silber ging an Careforce für die personalisierten und individualisierten Angebotsunterlagen für den Kunden Cosmos Lebensversicherungen und Bronze ging an Mainline Marketing Communications für die Saab-Frühjahrsaktion Schweiz im Auftrag von General Motors Suisse.
(Visited 10 times, 1 visits today)

More articles on the topic