Kreativ, langlebig, überraschend

Die internationale Printkampagne für das Internetangebot swissinfo. org von Schweizer Radio International wendet sich an die Auslandschweizer.

Die internationale Printkampagne für das Internetangebot swissinfo. org von Schweizer Radio International wendet sich an die Auslandschweizer.Diese können auf der Website die neuesten Informationen über das aktuelle Geschehen in der Schweiz abrufen. Spannend an dieser Kampagne war für Anita Kopp, dass sie erstmals vom Konzept bis hin zur Grafik alles in Eigenverantwortung durchziehen konnte.Die Mausmatten zeigen typische Elemente von Ländern, in denen sich Schweizer Bürger aufzuhalten pflegen. Die Klickmaus als zentrales Element ist dabei kurzerhand zum Schweizerkreuz mutiert. Obwohl seit der Kreation dieser Kampagne schon etliche Zeit vergangen ist, gefällt sie Anita Kopp immer noch.
Und genau das gibt ihr die grosse Befriedigung in ihrem Beruf. Etwas Kreatives zu schaffen, das gleichzeitig zeitlos ist. Das Konzept stimme nach wie vor, und die Kampagne könnte jederzeit wieder geschaltet werden, meint sie nicht ohne Stolz.
Fasziniert hat Anita Kopp das Mandat für die Schweizer Lungenliga, weil der Auftritt für diese Nonprofit-Organisation aussergewöhnlich sein durfte. Der Spendenaufruf drücke nicht auf die Tränendrüsen und sei auch nicht anbiedernd, meint sie befriedigt. Die Kampagne sei zudem unter sehr grossem Zeitdruck entstanden, eine zusätzliche Herausforderung für Anita Kopp und ihr Team, wie sie rückblickend meint.
Unter www.froehliche-weih nachten.ch konnte man in einem virtuellen Adventskalender täglich ein Fenster öffnen. Pförtchen zeigten 24 Karten, die als Cards for free weitergeleitet werden konnten. Zudem wurde eine CD-ROM produziert, die als Mailing an 85000 Schweizer Firmen versandt wurde. Darauf findet sich für alle 24 Adventstage ein neues Sujet als Bildschirmschoner.
(Visited 14 times, 1 visits today)

More articles on the topic