m&k issue 3/2008

Receive the German-language trade magazine "werbewoche" in m&k issue 3/2008 as a PDF download with the following table of contents:

MARKETING

TITLE STORY "More than Generics" has a strong and lasting impact Wie man den Generika-Markt zum Rollen bringen und dabei Image und Marktposition stark ausbauen kann? Mit cleveren und integrierten Marketing- und Kommunikationsmassnahmen hat Sandoz nicht nur Marktpartner, sondern auch die Jury der Marketing- Trophy 2008 überzeugt: Gold in der Kategorie Grossfirmen. 50 PLUS The secret target group of the automotive industry Jung und dynamisch, so sollen die Autokäufer sein - zumindest in der Werbung. Optimalerweise sind die neuen Fahrzeuge flexibel - egal ob für die Mitnahme von Sportgerät oder Familienmitgliedern. Doch genau damit zielen die Werbebotschaften an der lukrativen Zielgruppe 50 Plus mit Präzision vorbei. AUTOMARKETING Automobiles in 2008: In the spotlight of contrasts ASSOCIATION CONTRIBUTIONS SMC Swiss Marketing Swiss Franchise Association

ONLINE

TREND A new age for performance tracking? Das neue Online-Reporting-Tool PETRA will neue Massstäbe in der Schweizer Online-Werbebranche setzen. Wo liegen die Vorteile? AFFILIATE-BUSINESS "We are growing significantly with the online market" Interview über Trends und Technologien im Affiliate-Marketing. ONLINE-SHOPS E-commerce: Successful checkout process The best online store is of no use if the customer can't find his way to the checkout ...

COMMUNICATION

STATE OF THE ART Already become a cult: "18" and "18 Mit der Liberalisierung begann 2007 bei den Auskunftsdiensten der Wettbewerb. Die Lancierung der Nummer 1818 ist eine der erfolgreichsten Produkteinführungen der letzten Jahre. Das erste Mal überhaupt ist es gelungen, die Swisscom zu schlagen. Eine Kultmarke wurde geschaffen. STATE OF THE ART "It also takes luck" Sie sind nicht hübsch, aber sehr sympathisch: die 1818-Zwillinge, die für die neue Auskunft werben. Sie haben die Herzen der Schweizer Bevölkerung gewonnen, weil die Kampagne erfrischend anders ist. Was sich die Werber bei der Kampagne gedacht haben, sagt Rolf Jeger von der Lowe Werbeagentur BSW im Kurzinterview. SPONSORING Inseparable trio: Switzerland, snow sports and Swisscom Seit 2002 ist Swisscom Hauptsponsor von Swiss-Ski. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, die Schweiz auf dem Weg zur Skination Nummer eins zu begleiten. Einen hohen Stellenwert hat die Nachwuchsförderung, in die 20 Prozent des Sponsoringbetrages investiert werden. VERBANDSBE ITRÄGE Swiss advertising On April 25, the communications industry will meet at the Advertising Day in Lucerne. Federal Councillor Samuel Schmid gives a talk. Swiss Direct Marketing Association

IMAGE SERVICE

In cooperation with our partner Lautundspitz.ch we publish pictures of current events on www.m-k.ch in the section "Marketing & Communication " > Picture Gallery. You can also order photo prints.

PODCASTING

The contributions marked with a microphone are available as podcasts. These podcasts are produced by our audio partner Voiceletter.de and made available for download at www.m-k.ch/podcast.

MEDIA

INTERVIEW "All-media expertise is increasing day by day". Er war web2com-Geschäftsführer, neu ist er Managing Director des Bereichs «Electronic & Interactive» der Publi- Groupe: Ueli Weber verrät im Interview, ob er die Drehscheibe der All-Media-Strategie ist, welches die Medien der Zukunft sind und welche Auswirkungen die Neuorganisation der «P» hat. Seine Kernaussage: Die All-Media-Kompetenz nimmt Tag für Tag zu. MEDIENFORSCHUNG MACH Basic uncovers declining reach Die Schweizer Verlagshäuser kämpfen seit Jahren mit Abozahlen- Verlusten sowie mit sinkender Leserschaft und Reichweite. Dieser Trend hält auch in der jüngsten MACHBasic- Periode an: Sonntagszeitungen und TV-Programmzeitschriften befinden sich weiter im Sinkflug. In der jüngsten MACH Basic 2008-1 hat die WEMF 320 Titel in der Leserschaftsstudie berücksichtigt. VERBANDSBEITRAG Swiss advertising client SWA-ASA "Recognition instead of attention - from product to customer relationship" is the title of Jörg Jelden's presentation at the SWA Annual Meeting on April 10 at the WTC in Zurich. Marketing & Kommunikation asked the Hamburg Trendbüro employee to give an outlook on the presentation in an interview.

EDUCATION

EDUCATION REFORM Reform: improvement or confusion? In der Kommunikationsbranche wird die per 2009 definitiv einzuführende Bildungsreform nicht nur gelobt. Mehrheitlich überwiegt aber die Zustimmung. Einig ist man sich in der Branche aber darin, dass die gestiegenen Ansprüche eine immer professionellere Ausbildung erfordern werden. PR-AUSBILDUNG PR training by distance learning? Die Anforderungen an PR-Fachleute haben sich schnell und radikal verändert. Globalisierung, Deregulierung, Change Management, 24-Stunden-Erreichbarkeit: Was bedeutet das für das Bildungssystem? Ein Fernstudienanbieter zeigt, wie es geht, und setzt dabei auf Qualität. WISSEN Check your marketing knowledge! Im MK-Fitness-Test können Sie Ihr Marketingwissen prüfen. KOMPETENZEN New requirements necessitate new educational offerings Core competencies should not be limited to sales and marketing knowledge. Social skills are also in demand.

HEADLINES

Editorial  Portrait  meeting points  Hotel of the month  Source of supply index  Scene  Column

COVER

3/08 Cover photo: Werbeanstalt Schweiz AG                
Category: Single issues

CHF 14.50