Issue 10/2006

Receive the German-language trade magazine "werbewoche" in the 10/2006 issue as a PDF download with the following table of contents:

Page 3

Kopf der Woche Leif Langenskiöld - Nach Red Bull verleiht er nun der Eventagentur Triebwerk Flügel JobChange

Page 5

Opinion Oliver Fahrni stellt sich auf den Standpunkt, dass Pressefreiheit verteidigt werden muss, und gibt den Jungs von Jyllands-Posten trotzdem eins auf den Deckel Editorial

Page 7

Weniger ist mehr: Die Zürcher Werbeanstalt macht klar, dass Sandoz und Generika eins sind. Pharma Die Zürcher Agentur Werbean stalt soll den Namen Sandoz zum Inbegriff für Generika aufbauen

Page 8

Bilder statt Worte Das Museum für Gestaltung widmet sich 45 Jahren britischer Grafikkultur. Graphic Design In der Ausstellung «Communicate» zeigt das Museum für Gestaltung in Zürich 45 Jahre britische Grafikkultur

Page 11

Dialog Marketing Der Direct-Marketing- Pass von Euro RSCG ist ein Hit für Swiss Post International

Page 12

Der Nachwuchs spriesst Drei Sujets des Wettbewerbs «Das kann nur ein Inserat» werden aufgeschaltet Presse Drei Sujets aus dem Wettbewerb 2006 «Das kann nur ein Inserat» werden nun in den Medien aufgeschaltet

Page 13

New Campaigns

Page 15

Weniger Rechte Die Verlage springen immer unsanfter mit den freien Journalisten um. Urheberrecht Es weht ein immer rauerer Wind den freien Journalisten entgegen, die ihre Urheberrechte abtreten sollen

Page 16

In-Game-Werbung Für die Werbebranche öffnet sich ein attraktiver und interaktiver Markt. In-Game-Werbung Die Werbeindustrie hängt sich an den Rockzipfel der wachsen den Videospielbranche

Page 17

Georges von Csernatony über die neuen Richtlinien für Berufsvermittler und deren Philosophie. Interview Georges von Csernatony, Direktionsmitglied der PubliGroupe, über die Hintergründe der neuen Richtlinien für Berufsvermittler

Page 18

Media Die NZZ engagiert sich im Workshop «Media Views» mit längerfristigen Perspektiven für den Nachwuchs

Page 20

Events Imprint

Page 21

Shortlist Beat Fritsch hat es an einen Theaterabend mit FCB Leutenegger Krüll verschlagen, und am Redesign-Event der Schweizer Bank fehlte er selbstverständlich auch nicht
Category: Single issues

CHF 14.50