Tanja Pöll takes over internal communications & sustainability at Hotelplan

Ab 6. Januar 2020 wird Tanja Pöll die Position als Fachspezialistin interne Kommunikation & Verantwortliche Nachhaltigkeit bei Hotelplan Group übernehmen und Bianca Gähweiler als Mediensprecherin vertreten. Tanja Pöll ersetzt damit Michèle Hungerbühler, die vorübergehend zum Unternehmen zurückgekehrt ist.

Tanja-Pöll,-Fachspezialistin-interne-Kommunikation-&-Verantwortliche-Nachhaltigkeit

Tanja Pöll arbeitete zuletzt bei Swissport als Junior Communications Specialist. Zuvor war die diplomierte Tourismusfachfrau während vier Jahren als Reiseberaterin bei Eurobus beschäftigt. Nach zweijähriger Tätigkeit als Flugbegleiterin studierte die 27-Jährige «Business Communication» an der Kalaidos Fachhochschule in Zürich.

Nun übernimmt Tanja Pöll die Funktion als Fachspezialistin interne Kommunikation & Verantwortliche Nachhaltigkeit bei der Hotelplan-Gruppe und vertritt bei Abwesenheiten Bianca Gähweiler, Head of Corporate Communications Hotelplan Group, als Mediensprecherin. Pöll ersetzt Michèle Hungerbühler, die im September 2019 temporär zu Hotelplan Group zurückgekehrt ist. Um Tanja Pöll einen optimalen Einstieg ins Unternehmen zu ermöglichen, wird ihr Michèle Hungerbühler bis Ende Januar 2020 zur Seite stehen.  

Wie bisher verantwortet Bianca Gähweiler die Leitung der Kommunikationsabteilung von Hotelplan Group und ist als Mediensprecherin tätig. Zudem wird die Abteilung weiterhin durch Lee Hatt, Trainee Corporate Communications, unterstützt. Für Tessiner Journalisten ist nach wie vor Gaby Malacrida Ansprechperson.

More articles on the topic