Havas-Village Zürich gewinnt Mediaetat des EWZ

Der Zürcher Energie- und Kommunikationsdienstleister EWZ hat im Herbst 2021 seinen Mediaetat öffentlich ausgeschrieben. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren konnten sich die Mediaspezialisten des Havas-Village Zürich durchsetzen und die Ausschreibung für sich gewinnen.

Havas-Village ZürichSeit Beginn 2022 zeichnet sich das Havas-Village in Zürich für Strategie, Konzeption, Planung, Einkauf, Steuerung, Optimierung und Analyse des gesamten Media-Etats des EWZ, dem Elektrizitätswerk der Stadt Zürich, verantwortlich.

Das Havas-Team konnte die ewz-Verantwortlichen mit einem gut orchestriertem daten- und ergebnisorientierten Konzept überzeugen. Ausserdem wird Havas EWZ mit ihren Digital-Spezialistinnen und -Spezialisten und Tools dabei unterstützen, das datengetriebene Marketing auszubauen, weiter zu verfeinern und zu verbessern.

«Nach einer langen und intensiven Phase der Evaluation freuen wir uns mit Havas den richtigen Partner gefunden zu haben. Ihre Fachkompetenz, die Erfahrung und Sympathie des multidisziplinären Projektteams sowie hervorragende Referenzen haben uns sehr überzeugt», so Roland Trabadelo, Leiter Campaigning beim EWZ.

Nico Podgorny, Digital Director von Havas: «Wir sind unheimlich stolz, dass wir als Team ewz dank unseren Kompetenzen und Stärken für uns haben gewinnen können. Wir freuen uns auf eine energiegeladene Zusammenarbeit.»

More articles on the topic