Councillor Baumer in the EWZ and Energy Zürich podcast

EWZ hat in Kooperation mit Energy Zürich diesen Frühling den Energie-Podcast Vitamin E lanciert. In der vierten Folge ist Stadtrat Michael Baumer der Special Guest zum Thema Versorgungssicherheit.

Der Podcast bringt laut eigenen Angaben «unterhaltsame Episoden rund um fiese Energiefragen für ein junges Publikum».

Der Strom könnte im Winter knapp werden, Kontingentierungen für Grossverbraucher oder sogar periodische Abschaltungen könnten schon bald Realität sein. In der neuen Folge erfährt man mehr darüber, warum Zürich und die Schweiz auf die Solidarität von Europa angewiesen ist, wie man mit Kleinigkeiten einen grossen Beitrag leisten kann und warum jetzt ein Ruck durch die Bevölkerung gehen muss.

Vitamin E, der Energie-Podcast von EWZ und Energy Zürich ist einfach verständlich, statt nur für Nerds. Sandro Galfetti und Nadia Goedhardt finden Erstaunliches heraus, wenn sie ewz-Direktor Benedikt Loepfe und seine Gäste, dieses Mal Stadtrat Michael Baumer, interviewen. Zu hören ist der Podcast bei Spotify, Apple, Google sowie Energy and ewz.

Für Junge ohne Vorwissen wird Folge für Folge klarer, dass vieles gar nicht so kompliziert ist. Kann ich daheim mit Seewasser heizen? Ist Netto-Null mit der Analogie zum Bankkontostand am Monatsende erklärbar? Wie werden wir möglichst bald frei von fossilen Brennstoffen, damit wir nicht wie Dinos enden? Im Kurz-Format von 15 Minuten gibt’s monatlich ganz praktische Antworten beim hintergründigem Interview-Spass. ewz nimmt damit nicht nur seinen Versorgungsauftrag wahr, sondern stärkt mit dem Vermitteln von Zusammenhängen und Wissen das Vertrauen in das Unternehmen.

Beworben wird der Podcast einerseits auf den Social Media-Kanälen von Energy mit Instastories und Posts sowie auf Energy Zürich mit Radiospots, andererseits auch auf den Social Media-Kanälen von EWZ.


Verantwortlich bei EWZ: Livia Waldesbühl (Projektleitung), Hadrien Jean-Richard (Leiter Storytelling & Communication Services), Thöme Jeiziner (Content, Team Media & Public Affairs), Fabrice Göldi, Julia Weber (Social Media), Pascal Schaub (Leiter Marketing & Kommunikation).

 

More articles on the topic