TeleZüri launches new consumer magazine "Money - compare and save in everyday life".

Am Freitag, 6. März, startet TeleZüri ein neues Konsumentenmagazin. Mit dem kompakten News-to-Use-Format «Money – vergleichen und sparen im Alltag» erhalten die ZuschauerInnen konkrete Ratschläge, um unnötige Ausgaben vermeiden zu können. Die Sendung ist in Zusammenarbeit mit Comparis entstanden.

telezueri

Die ersten Sendungen fokussieren sich auf die Themen Zügeln, Handytarife und die Hundesteuer. Vertieft werden die Inhalte zusätzlich auf der TeleZüri-Webseite und in der App. Der TV-Sender arbeitet für das Konsumentenmagazin eng mit den Experten des unabhängigen Online-Vergleichsdienstes von Comparis zusammen.
 
Oliver Steffen, Co-Chefredaktor TV bei CH Media, freut sich auf das neue Format: «Immer komplexere Produkte, Abos und Dienstleistungen begegnen uns im Alltag. Genau da will TeleZüri mit dem Comparis-Expertenwissen helfen, so dass die ZuschauerInnen von «Money» die richtige Entscheidung treffen können.» Es ist das zweite Format, das TeleZüri dieses Jahr neu lanciert. Bereits Anfang Februar startete auf den Regionalsendern TeleZüri, Tele M1, TeleBärn, tvo und Tele 1 «+ 41 – Das Schweizer Reportagemagazin».
 
Auch die Comparis-Newsroom-Leiterin Elisabeth Rizzi ist überzeugt, dass die Sendung «Money» eine wichtige Funktion haben wird: «Wir sehen, dass grosser Bedarf an unabhängigen Informationen besteht, um die Konsumenten zu befähigen, die optimalen Kaufentscheide zu treffen. Wir freuen uns darum, dass sich TeleZüri entschieden hat, ein solches Format zu starten und dafür mit den Comparis-Experten zusammenzuarbeiten.»
 
Moderiert und geleitet wird die Sendung von Cornelia Suter. Die 36-jährige TV-Journalistin verfügt über eine langjährige Erfahrung im Bereich News-to-Use und arbeitet zurzeit für das TeleZüri Gesundheitsmagazin «CheckUp». Das neue Konsumentenmagazin «Money – vergleichen und sparen im Alltag» wird ab Freitag, 6. März, jeweils freitags um 18:20 Uhr auf TeleZüri ausgestrahlt.
 

(Visited 33 times, 1 visits today)

More articles on the topic