Cat Medien mit neuem Inhaber

Das Badener Medienhaus Cat Medien, das christlich orientierte Zeitschriften herausgibt, hat einen neuen Mehrheitsaktionär. Der langjährige Geschäftsleiter, Fabian Egger, hat vom 63-jährigen Mitbegründer, Anton Wagner, die Aktienmehrheit übernommen.

Wagner hat seine Aktienanteile per sofort an Egger verkauft, wie der neue Inhaber am Dienstag auf Anfrage sagte. Über die Höhe der Beteiligung und den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Zehn Prozent der Aktien sind in Händen von Abonnenten. Die Cat Medien erzielen mit 40 Personen einen Umsatz von sechs Millionen Franken. Zu den Zeitschriften, die die Cat Medien herausgeben, gehören der katholisch orientierte Sonntag sowie der reformiert ausgerichtete Doppelpunkt. Hinzu kommt die Publikation Mein Magazin, die Schweizer Zeitschrift für Hobbyautoren, und das Audiomagazin Più. Das Medienhaus ist laut Egger konfessionell unabhängig. (SDA)

(Visited 11 times, 1 visits today)

More articles on the topic