Program manager of Radio Grischa becomes project manager

Die Programmleiterin des Bündner Privatsenders Radio Grischa, Martina Fehr, nimmt eine neue Herausforderung an. Nach 14 Jahren beim Radio wechselt sie zu den Südostschweiz Medien in Chur, wo sie interne Projekte leiten wird.

Die 38-jährige Martina Fehr war die erste Programmleiterin von Radio Grischa/ Radio Engiadina und rund vier Jahre in dieser Führungsfunktion tätig. Zuvor hatte sie als Redaktorin beim Sender gearbeitet. Fehr wird noch so lange beim Radio bleiben, bis eine geeignete Nachfolgerin oder ein Nachfolger gefunden ist.

More articles on the topic