Radio 105 celebrates its web radio success with additional stations

In den nächsten Wochen und Monaten wird Radio 105 sein Webradio-Angebot massiv ausbauen.

In den nächsten Wochen und Monaten wird
Radio 105 sein Webradio-Angebot massiv ausbauen, dies gab der Sender
gestern bekannt. Wie Giuseppe Scaglione gegenüber der Werbewoche sagte,
handelt es sich hierbei konkret um einen 4. Sender, der in den nächsten
Wochen startet. Im Herbst folgen ein 5. und 6. Web-Kanal, um somit die
anspruchsvollen und vielseitigen Musikbedürfnisse der Jugend noch
gezielter abzudecken. Im vergangen April schaltete Radio 105 neben
seinem Hauptprogramm auch die beiden Spartensender 105 Dope und 105
Classics als 128-Kb-Stream auf. Die
durchschnittliche Nutzung pro Monat ist seither um 129 % auf 266 000
Downloads gestiegen.

More articles on the topic