Farner realisiert Biannual Report für die Tezos Foundation

Farner Schweiz hat erneut das Layout des Halbjahresberichts für die Tezos Foundation konzipiert und umgesetzt. Das Thema «Developer» prägt das Design des diesjährigen Berichtes. Das Unternehmen möchte bewusst den Fokus auf die Entwickler legen und ihr Wachstum unterstützen.

Die Tezos Foundation investiert unter anderem in die kontinuierliche Weiterentwicklung ihres Open-Source-Blockchain-Systems Tezos, sowie in die Entwicklung von Endnutzeranwendungen und die dafür benötigten Softwarebausteine.

Dazu wird halbjährlich ein Report veröffentlicht, der die wichtigsten Branchenerkenntnisse vorstellt. Das Design des Berichts ist jeweils einem spezifischen Fokusthema gewidmet und wird in zahlreiche Sprachen übersetzt. Farner Branding hat die Marke für die Tezos Foundation entwickelt und konzipiert, und realisiert seither die Biannual Reports.

The current Biannual Report von September 2022 steht ganz im Fokusthema der «Developer». Der eigenständige Look der Tezos-Developer-Plattform dient als Inspiration für die Gestaltung des Reports. Die bunten und auffallenden Illustrationen wurden von der New Yorker Illustratorin Jiaqi Wang und Farner entwickelt und formen den aktuellen Biannual Report: Ein auffallendes Design, welches die Freude am Lesen des Reports weckt.


Verantwortlich bei Tezos Foundation: Clelia Malinverni (Communications Manager), Rafael Ziolkowski (Head of Operations), Roman Schnider (President Tezos Foundation). Responsible at Farner Branding: Markus Gut (Gesamtverantwortung), Fabian Bertschinger (Creative Director), Noah Açil (Brand Designer), Fabian Sigg (Brand Designer), Jan Jenny (Brand Consultant). Illustration: Jiaqi Wang.

More articles on the topic