Gstaad: 7 Frühlings- und Sommer-Erlebnisse

ERLEBNIS In Gstaad stehen auch im Sommer 2016 neben den touristischen Angeboten einige aussergewöhnliche Ereignisse und Themen auf der Agenda. Die Kernbotschaften: Mit dem Slogan «Come up – slow down» setzt Gstaad bewusst einen Kontrapunkt gegenüber dem Trend von «immer mehr in immer kürzerer Zeit».Gstaad Saanenland Tourismus stellt seine neuen Angebote für die Frühlings- und […]

Gstaad Saanenland Tourismus stellt seine neuen Angebote für die Frühlings- und Sommersaison vor.

oberhalb-arnensee_bike1
Gstaad ist ein Wander- und Bike-Paradies.Schnee und mehrAuch im Frühling hält der Schnee in der Ferienregion. Um das Skierlebnis noch attraktiver zu gestalten, spannen und diverse örtliche Leistungsträger zusammen. Vom 6. März bis 3. April 2016 bieten sie erstmals eine gemeinsame Übernachtungs- und Erlebnis-Pauschale an. 18 Hotels jeder Sternekategorie stehen den Gästen zur Auswahl. Nebst der Unterkunft sind der Skipass, Schneesport-Unterricht für Kinder sowie diverse Wintererlebnisse wie Schneeschuhlaufen im Preis enthalten.www.gstaad.ch/schneeundmehrRoadbike Als erste Destination der Schweiz kann sich Gstaad zu den Roadbike Holidays Regionen zählen. Partnerhotel ist das Ermitage, Wellness & Spa Hotel in Schönried. Die Gruppe «Roadbike Holidays» wurde im 2008 gegründet. Aktuell haben sich Hotels der 3- und 5-Sterne-Kategorie aus fünf Ländern und 22 Regionen unter dieser Marke versammelt und sich gemeinsamen Qualitätskriterien verpflichtet.www.roadbike-holidays.comNeuer Pumptrack in ZweisimmenEin neuer Pumptrack wird im Frühling 2016 in Zweisimmen eröffnet. Er befindet sich zwischen dem Schulhaus-Areal und dem Fussballplatz. Ein Pumptrack ist eine speziell geschaffene Strecke bestehend aus Wellen und Steilwandkurven. Anfänger und Fortgeschrittene mit Bike, Inline Skates, Scooter und Skateboards finden darauf gleichermassen unzählige Fahrvarianten.www.pumptrack-zweisimmen.ch40-jähriges Jubiläum der PanoramazügeDas 40-jährige Jubiläum der Goldenpass Panoramazüge wird vom 20. bis 22. Mai am Bahnhof von Gstaad mit einem grossen Fest gefeiert. Bei dieser Gelegenheit stellt Goldenpass auch neue Zugskompositionen vor und informiert über die neue Spurbreiten-Technik im Trans-Golden-Pass, die voraussichtlich ab Ende 2016 eine Direktverbindung von Montreux nach Interlaken ermöglicht.www.goldenpass.ch60. Gstaad Menuhin FestivalDas Menuhin Festival, das heute den Titel «Gstaad Menuhin Festival & Academy Weltruhm» geniesst, findet dieses Jahr zum 60. Mal statt. Das Motto für die Konzerte 2016, mit denen zugleich der 60. Geburtstag des Festivals und der 100. Geburtstag des Gründungsvaters Yehudi Menuhin begangen wird, lautet «Musique & Famille». Zahlreiche Interpretationen dieses Themas tragen im Sommer 2016 dazu bei, «Happy Birthday Menuhin» zu sagen.www.gstaadmenuhinfestival.ch«Project 1049»Der Schweizer Künstler Raphael Hefti hat aus seinem internationalen Netzwerk junge Kulturschaffende eingeladen, sich kritisch mit dem geografischen, politischen, sozialen und geschichtlichen Umfeld des Saanenlands auseinanderzusetzen. Die Beiträge aus den Bereichen Bildende Kunst, Literatur, Poesie, Musik und Design wurden gemeinsam in Workshops in Gstaad erarbeitet. Sie sind vom 29. Juli bis 21. August zu sehen. Das Projekt wird von der LUMA& Stiftung unterstützt.www.elevation1049.orgNeueröffnung Hotel Restaurant du Lac RetaudAm Fuss des Gletschergebiets Glacier 3000 begrüsst das neu renovierte Hôtel Restaurant du Lac Retaud Naturliebhaber und Fischer mit einem idyllischen Panorama. Gourmets schätzen die regional alpine Küche. Sechs Zimmer stehen zur Verfügung. Das Haus eignet sich somit für Familienfeste oder Seminare.www.lacretaud.ch

More articles on the topic