20 Minuten meldet sich im Storyclash-Ranking zurück und greift Blick an

Wie performen Schweizer Medien auf Social Media? Im Dezember 2018 endete die monatelange Ringier-Dominanz im Storyclash-Ranking. 20 Minuten und SRF legen beachtlich zu nehmen die Spitze ins Visier.

Storyclash Dezember 2018

Wie es scheint, ziehen 20 Minuten und SRF die «Social-Media-Schraube» mit Hochdruck an und verstärken die Aktivitäten merklich. Das zahlt sich aus. Obwohl auch Hauptkonkurrent Blick ein starker Dezember gelingt (Interaktionssteigerung 8 Prozent), setzt sich das Pendlermedium aus dem Hause Tamedia mit einem Riesensatz und einer Steigerung von 51 Prozent gegenüber dem Vormonat aufs Podest. Und kommt dem Zweitplatzierten Blick dabei gefährlich nahe: Nur noch gut 20'000 Interaktionen trennen die beiden grössten Newsportale voneinander.

Unangefochten an der Spitze bliebt Energy Schweiz. Auch wenn die Radio-Gruppe leicht schwächer performt als im Vormonat, sorgt der komfortable, riesige Vorsprung auf die nachfolgenden Plätze dafür, dass nichts anbrennt. Ganz im Gegensatz zu den Ringier-Schwestermedien Blick am Abend und Izzy: Sie verlieren je 26 Prozent und müssen sich von 20 Minuten und SRF überholen lassen.

SRF scheint derweilen viel Aufwand auf Instagram zu betreiben und ist mit fast 700'000 Interaktionen im Dezember nach Energy das zweitstärkste «klassische» Medium der Schweiz auf dem Foto-Netzwerk, welches immer mehr Bewegtbild in den Fokus rückt.

 

Westschweizer Medien weiterhin stark auf Facebook

Der erfolgreichste Post im Dezember war der Artikel von 20 Minutes über die Halal-Produktion von Toblerone. Das Thema erhitzte weit über die Landesgrenzen hinaus die Gemüter und generierte allein auf Facebook über 58'000 Interaktionen. In der Bestenliste der Artikel fällt einmal mehr auf: Die Westschweizer Medien nutzen Facebook viel erfolgreicher als dies in den anderen Landesteilen der Fall ist: Sieben der zehn Artikel, welche im Dezember am meisten Furore gemacht haben auf Social Media, stammen aus dem Welschland und gehen auf das Konto von 20 Minutes, Tribune de Genève und LeMatin.ch.

Das österreichische Start-up Storyclash erfasst die soziale Interaktion mit Medieninhalten. Jeden Monat zeigt das Social News Ranking, welche Medienanbieter wie abgeschnitten haben und welches die Beiträge mit den meisten Interaktionen waren. Die Werbewoche publiziert das Schweizer Ranking exklusiv.