DEX 2019: So lief die neue Schweizer Digital Marketing-Konferenz

Die erste Digital Marketing Konferenz DEX – Digital Experience fand am 11. April in der Halle 622 in Zürich statt. Unter dem Motto «Marketing Reloaded» lud die IAB Switzerland zusammen mit den Presenting Partnern Admeira und Goldbach zum bisher grössten Branchenevent der Digitalen Werbebranche der Schweiz ein.

DEX_1 Opening mit Roger Baur und David Burs

Die Konferenz widmete sich ganz der Customer Journey im di- gitalen Marketing. Nationale und internationale Referenten präsentierten ein Programm zu digitalen Marketingtrends und innovative Cases. Im Rahmen der DEX wurden zudem die Digital Marketing Awards 2019 verliehen.

Organisatoren zeigen sich begeistert

Die erste DEX wurde von David Burst und Roger Bauer von der IAB Switzerland eröffnet: «Die DEX Konferenz ist eine Schweizer Marktlösung, hinter der viel Power und Know-how steht. Wir freuen uns diesen Branchenevent mit über 1‘100 Besuchern durchzuführen und in den nächsten Jahren weiterzuentwickeln», sagt David Burst, Präsident der IAB Switzerland.

Martin Radelfinger, verantwortlich für Business Development & Innovation bei Goldbach, freute sich über die erfolgreiche Lancierung der Konferenz: «Neben den vielen spannenden Präsentationen be- währte sich insbesondere der offene Lounge-Bereich zum Networken und zum Austausch».

René Plug, Chief Data and Technology Officer bei Admeira, zeigte sich ebenfalls begeistert: «Als Partner der DEX liegt uns viel daran, die Digitalisierung in der Schweiz voranzutreiben. Die namhaften Speaker vermitteln pragmatsch ihr Know-how und geben den Teilnehmenden Impulse, welche sie für ihre digitale Strategie nutzen können.»

Experience Lounge

Inputs auf der Main Stage, Inspiration in Workshops und Master Classes

Auf der Main Stage wechselten sich spannende Keynotes und Panel-Diskussionen von nationalen und internationalen Vordenkern und Experten im Digital Marketing ab. Referenten wie Claudia Will- vonseder (IKEA Switzerland), Bertalan Moravanszky (Panalpina), Susanne Franz (Seat) und Sacha Berlik (The Trade Desk) verdeutlichten aktuelle und künftige Trends.

Claudia Willvonseder erklärte in ihrer Opening Keynote, wie ein übergeordnetes Ziel ein Unternehmen in der Transformation steuern kann. Bei der Closing Keynote richtete Oliver Risse, CEO und Gründer von Floatility, seinen Blick nach Asien: «Die Zukunft der Mobilität ist digital und in einem rasanten Wandel. Das ist in Asien und Europa genau gleich. Ein grosser Unterschied ist allerdings die Umsetzungsgeschwindigkeit wo uns viele asiatische Länder links und rechts überholt haben.»

Zusätzliche Inspiration gab es für die Besucher in den parallel stattfindenden Workshops und Master Classes. Darin wurden Themen und Trends rund um digitales Marketing vorgestellt, die das Kundenerlebnis kanalübergreifend und individualisiert mit neuen Technologien wie AI, Voice, Chatbots noch werbewirksamer gestalten. Die Partner luden in der Experience Lounge zum Networken in angenehmer Atmosphäre ein. Die After-Party mit Besuchern, Speakern und Partnern im Backstage Bereich der Halle 622, rundete den Tag ab.

DEX5_Diskussion AIDA ist tot

Verleihung des Digital Marketing Award 2019

Ein weiteres Highlight des Tages war die 9. Verleihung des Digital Marketing Awards. In den Kategorien Digital Marketer, Digital Agency und Digital Newcomer wurden aussergewöhnliche Projekte und Leistungen von Unternehmen, Organisationen und Personen prämiert. Den detaillierten Bericht dazu finden Sie hier.