Lesetipp: Disrupt yourself - Vom Abenteuer, sich in der digitalen Welt neu erfinden zu müssen

Was für eine Geisteshaltung ist nötig, um in der digitalen Welt erfolgreich zu sein? Wie gehen wir mit den Unwägbarkeiten um, die der digitale Wandel womöglich für unsere beruflichen Biografien bedeuten wird? Und wie werden wir selbst zu aktiven Gestaltern dieses Wandels – unternehmerisch und persönlich?

Christoph Keese - Disrupt Yourself

Frei nach dem Motto «Angriff ist die beste Verteidigung» fordert Christoph Keese in seinem Buch «Disrupt yourself» dazu auf, von den digitalen Gründern und anderen Erneuerern zu lernen und so selbst zu den Taktgebern der Veränderung zu werden. Die besondere Qualität des Buches liegt in Keeses tief greifendem und komplexem Digitalisierungsverständnis, das individuelle, gesellschaftliche und unternehmerische Perspektiven beinah gleichwertig berücksichtigt. Die vielen Porträts und Gespräche von und mit führenden Köpfen der Digitalisierung machen das Buch dann auch noch zu einer unterhaltsamen Lektüre. Sehr zu empfehlen für alle, die sich mit den Auswirkungen des digitalen Wandels auf ihre berufliche und private Existenz beschäftigen wollen.

  • Autor: Christoph Keese
  • Verlag: Penguin Verlag, 2018
  • Seiten: 287
  • ISBN: 9783328600336

Die Lesetipps entstehen in Kooperation mit getAbstract, einem Schweizer Unternehmen, das sich auf Zusammenfassungen von Wirtschaftsbüchern spezialisiert hat.